Magikland
Über den Park
Kontakt
Telefon +35 125 5712357
E-Mail reservas@magikland.pt
Zur Kontaktseite des Parks
Informationen im Internet
Webseite: magikland.pt
Direkt zu den Eintrittspreisen
Coaster-Count
Gefahrene Achterbahnen eintragen
Park bei Facebook
Park bei rcdb.com
Informationen bei onride.de
Anfahrt
Rua de Santo André - Marecos
4560221 Penafiel
Portugal
Start
onride.de Redaktion
Redakteure: Tobias Kathke Stormrunn3r
Letzte Änderung: 04.12.2018 (vor 1 Woche)
Gastzugriffe: 924
Mitgliederzugriffe: 32
Link direkt zu diesem Reiter
Vorstellung
Oberhalb der Stadt Penafiel befindet sich mit dem Magikland der nördlichste Freizeitpark des Landes. Als selbstgenannter Themenpark konzentriert sich der Park auf die Gestaltung seiner Themenbereiche, wobei die einzelnen Fahrgeschäfte eher lose eingebunden worden. Wirklich sehenswert ist dabei jedoch nur das Piratenland „Refúgio dos Piratas“, während andere Bereiche wie „Souk“ und „Far-West“ ziemlich heruntergekommen sind. Insgesamt bietet der Freizeitpark eine sehr überschaubare Anzahl an Attraktionen, wobei nur wenige Fahrgeschäfte für größere Kinder und Erwachsene geboten werden. Zwei kleinere Schwimmbäder runden das Angebot des Parks ab und sorgen für die nötige Abkühlung im Sommer, vorausgesetzt man vergisst seine Badehose nicht zu Hause.

Als großer Blickfang bietet der Park die Achterbahn "Montanha Mágica" aus dem Hause L&T Systems. Aus einer Höhe von 15m führt der Zug über eine kurvenreiche und überaus rasante Fahrstrecke von 400m. Zeit zum Entspannen findet man derweilen im Riesenrad "Roda Panoramica" von dem man eine wunderbare Sicht hinab auf die Umgebung hat. Neben der Geisterbahn "Castelo Fantasma" und den Rund- und Hochfahrgeschäften "Enterprise" und "Corsaria" besteht das weitere Angebot nur noch aus kleineren Fahrgeschäften, so dass der Besuch des Parks gerade für Familien mit kleineren Kindern zu empfehlen ist. Für Erwachsene hingegen wird das überschaubare Angebot dem hohen Eintrittspreis nicht gerecht.
Tobias Kathke . Stormrunn3r
Neuigkeiten 2018
In diesem Jahr gab es keine bedeutenden Neuigkeiten.
Geschichte
Das Magikland wurde am 16. Juni 2012 auf dem Gelände des ehemaligen Freizeitparks Bracalândia eröffnet. Das ursprünglich in der Stadt Braga angesiedelte Bracalândia plante nach seinen Umzug auf das vier mal so große Gelände oberhalb der Stadt Penafiel seine Zukunft. Als Themenpark konzipiert zeichnete sich der Park vor allem durch themenbezogene Gebäude auf, während die Fahrgeschäfte allesamt eher lose den einzelnen Bereichen zugeordnet wurden. Statt der erwarteten 400.000 Besucher kamen im Jahr 2010 jedoch nur gut 145.000 Besucher, so dass nach der zweiten Saison mit nur 112.000 Gästen bereits die Insolvenz des Parks folgte. Das Magikland übernahm die Bestände und konnte bis heute seine Besucherzahlen in kleinen Schritten erhöhen.
Tobias Kathke . Stormrunn3r
Neuigkeiten 2010
In diesem Jahr gab es keine bedeutenden Neuigkeiten.
Neuigkeiten 2011
In diesem Jahr gab es keine bedeutenden Neuigkeiten.
Neuigkeiten 2012
In diesem Jahr gab es keine bedeutenden Neuigkeiten.
Neuigkeiten 2013
In diesem Jahr gab es keine bedeutenden Neuigkeiten.
Neuigkeiten 2014
Die große Reverchon Wildwasserbahn "Zambeze", der ehemaligen Feria Popular bei Lissabon, sowie die beiden Kinderfahrgeschäfte "Carrocel Mágico" und "West Train", haben zum Ende der vorangehenden Saison den Park verlassen. Als Antwort darauf soll die verwaiste Kinderwildwasserbahn Rio Bravo reaktiviert werden. Ebenso eröffnen in dieser Saison die Kindereisenbahn "Space" und die Bumper Boats.
Tobias Kathke . Stormrunn3r
Neuigkeiten 2015
In diesem Jahr gab es keine bedeutenden Neuigkeiten.
Neuigkeiten 2016
Neben kleineren Pools, die zur Erfrischung in der Sommersaison dienen sollen, eröffnet in diesem Jahr eine Enterprise aus dem Hause des spanischen Herstellers Robles Bouso. Zuvor stand dieses Exemplar jahrelang in dem nahen Freizeitpark RAF Park in Matosinhos bei Porto, welcher jedoch nur wenige Monate im Jahr 2012 in Betrieb war.
Tobias Kathke . Stormrunn3r
Neuigkeiten 2017
In diesem Jahr gab es keine bedeutenden Neuigkeiten.
Direkt weiter zu den Themenbereichen des Parks.