Parque Warner Madrid
Über den Park
Fläche in HA: 60
Eröffnungsjahr: 2002
Konzern: Parques Reunidos
Kontakt
Telefon +34 902 024100
E-Mail atencion.cliente@parquewarner.com
Zur Kontaktseite des Parks
Informationen im Internet
Informationen bei onride.de
Anfahrt
Camino de la Warner
28330 San Martín de la Vega
Spanien
Start
onride.de Redaktion
Redakteure: Tobias Kathke Stormrunn3r
Letzte Änderung: 19.06.2017 (vor 21 Wochen)
Gastzugriffe: 4255
Mitgliederzugriffe: 354
Link direkt zu diesem Reiter
Vorstellung
Madrid, Hauptstadt Spaniens, Fußballhochburg und für viele Freizeitparkfans eines der begehrtesten Ausflugsziele in Europa. Dies liegt hauptsächlich an den Freizeitparks, welche hier zu bestaunen sind. Der Parque Warner Madrid ist ein Park, welcher wegen seiner opulenten Thematisierung und seiner herausragenden Fahrattraktionen sicherlich zur Elite der europäischen Freizeitparklandschaft zu zählen ist. Der Park liegt etwa eine Stunde Fahrt mit der Metro von Madrids Innenstadt entfernt. Genauer gesagt befindet er sich in San Martin de la Vega, einem Vorort etwa 70 km südwestlich von Madrids Zentrum entfernt. Wenn man die Umgebung betrachtet, würde man nicht vermuten, dass sich hier ein Freizeitpark befindet, und doch hat es Six Flags geschafft, hier einen Freizeitpark zu errichten, der der Vergleich mit anderen europäischen Parks nicht scheuen muss.

Der Park ist leicht mit der Metro zu erreichen und von der Station Pinto ist es nur eine kurze Busfahrt bis vor das opulente Eingangstor Parque Warners. Vom Parkplatz aus kann man dann auch schon einen schönen Anblick auf eine der Hauptattraktionen des Parks, die Achterbahn "Stunt Fall", erhaschen. Der Haupteingang ist, im Gegensatz zu vielen anderen Parks, auch der einzige Eingang - ein Vorteil, denn die Wegführung ist somit perfekt angepasst und die Orientierung fällt leichter. Hier finden sich auch die einzigen Schließfächer im Park. Hier kann man leicht sein überschüssiges Gepäck verstauen. Angekommen auf dem Hollywood Boulevard kann man die Gelegenheit nutzen, sich in einigen der zahlreichen Shops umzuschauen oder nach der Anreise einfach nur am großen Brunnen zu entspannen.

Folgt man nun dem Hollywood Boulevard, blickt man direkt auf den S&S Tower "La Venganza del Enigma" mit einem großen Parque Warner Schriftzug an der Spitze. Dies sieht nicht nur toll aus, sondern eignet sich auch gut als Fotopunkt und als schönes Motiv für zu Hause. Der Park ist sehr grün und reichlich bepflanzt, auch Naturliebhaber kommen hier auf ihre Kosten. In der Mitte des Parks im Themenbereich "Warner Bros. Studios" befindet sich ein See, an dem man einfach mal die Seele baumeln lassen kann. Aber dennoch hat dieser Themenbereich auch rasante Action zu bieten, ist dort doch mit der Achterbahn "Stunt Fall" eine der Hauptattraktionen des Parks zu erleben.

Weiter geht es in den nächsten Parkbereich namens "Super Heroes World". Mit den beiden Achterbahnen "Superman" und "Batman la Fuga" des schweizerischen Premiumherstellers Bolliger & Mabillard wird hier reichlich Action geboten. Vielleicht hat man auch das Glück, sich mit Batman persönlich auf dem "Gotham Plaza" fotografieren zu lassen. Nach den actionreichen Fahrten empfiehlt sich ein Abstecher in den nächsten Themenbereich, um einmal ordentlich nass zu werden. Im "Old West Territory" finden sich dazu gleich zwei Wasserbahnen, nämlich ein Spillwater und ein Flume Ride. Zum Trocknen eignet sich daraufhin die Holzachterbahn "Coaster Express". Für Kinder wird natürlich auch etwas geboten. Hier im Parque Warner steht den jüngeren Besuchern sogar ein ganzer Themenbereich zur Verfügung. Das "Cartoon Village" bietet viele kinderfreundliche Attraktionen rund um den berühmtesten Hasen der Welt, Bugs Bunny, und seine Freunde. Sie merken schon: Im Parque Warner wird alles geboten, von Action bis Entspannung. Hier kommt jeder auf seine Kosten und ein Tag reicht bestimmt aus, den Besucher abends erschöpft aber zufrieden in sein Bett fallen zu lassen.
Alexander Portmann . Coaster-rider, Tobias Kathke . Stormrunn3r
Neuigkeiten 2017
Die virtuelle Realität (kurz VR) ist nicht nur der letzte Schrei innerhalb der Computerspielebranche, sondern erfreut sich auch seit einigen Jahren zunehmend an Beliebtheit der Freizeitparkbetreiber, die meist gut besuchte Großanlagen mit der Technik ausstatten - die Passagiere bekommen dann eine VR Brille aufgesetzt, wo meist ein eher schlecht gerendeter Film den direkten Verlauf der Achterbahn in einer generischen Umgebung wiedergibt. Der Parque Warner hingegen zeigt auf "Batman: Arkham Ayslum" eine angepasste Version des für den australischen Freizeitpark Warner Bros. Movie World eigens produzierten Films. Die Nutzung der VR-Brille ist optional, eine negative Beeinträchtigung der Kapazität ist jedoch zu erwarten. Als weitere Neuheit erhält der Wasserpark Parque Warner Beach einen zusätzlichen Eingang, wodurch dieser zukünftig auch ohne Besuch im Freizeitpark erreichbar sein wird.
Tobias Kathke . Stormrunn3r
Geschichte
Der Park erlebte in seiner Vergangenheit einige wegweisende Änderungen. Als der amerikanische Freizeitparkbetreiber Six Flags, seinerzeit Tochterunternehmen der Time Warner Gruppe, den Park am 05. April 2002, damals noch unter dem Namen Warner Bros. Movie World Madrid, eröffnete, hatte man große Erwartungen. Für eine Investitionssumme von ungefähr 368 Millionen Euro, wovon nur 4% durch Six Flags getragen wurden, errichtete man ein äußerst üppiges Attraktionsangebot in einem ebenso üppigen Ambiente. Das Konzept des typisch amerikanischen Freizeitparks war fast einmalig in Europa. Denn nach der Warner Bros. Movie World Bottrop errichtete Time Warner nun einen noch größeren Park in Europa. Aber kurz nach Parkeröffnung wurde klar, dass auch hier die Zahlen geringer ausfielen als ursprünglich geplant.

Nach nur drei Jahren zog sich Six Flags zurück und der spanische Konzern Parques Reunidos übernahm den Park, der prompt einen neuen Namen bekam: Parque Warner Madrid. Man behielt allerdings einen Teil der Rechte von Time Warner. Das Cartoon Village, die Warner Bros. Studios und die Comicmarke DC Comics (Superman, Batman) werden weiterhin als Namensgeber für die Attraktionen verwendet. Dies wirkte sich positiv auf das Flair aus, denn das Konzept - bewährte amerikanische Freizeitparkideen in Europa zu etablieren - was man zum Beispiel mit dem Superheroes-Themenbereich verfolgte, wurde beibehalten. Dieses positive Flair kann man heute immer noch erleben.

Nachdem Parques Reunidos die Führung übernommen hatte, wurden dem Park nach drei Jahren im Besitz neue Attraktionen geschenkt: Hierbei handelt es sich um den Splash Battle "Oso Yogui", sowie im selben Jahr um die Achterbahn "Correcaminos Bip Bip". Dies war eine sehr erfreuliche Nachricht, hatte der vormalige Besitzer den Park doch immerhin vier Jahre lang ohne Neuinvestitionen betrieben. Mit der Errichtung des Wasserparks "Parque Warner Beach" im Jahr 2014 konnte man zudem die Attraktivität steigern. Mittlerweile ist die Besucherentwicklung des Freizeitparks überaus positiv.
Alexander Portmann . Coaster-rider, Tobias Kathke . Stormrunn3r
Neuigkeiten 2010
In diesem Jahr gab es keine bedeutenden Neuigkeiten.
Neuigkeiten 2011
In diesem Jahr wird der Kinderbereich Cartoon Village massiv erweitert. Auf einer beinahe doppelt so großen Fläche bietet dieser neben dem bereits bekannten Angebot zukünftig einige neue Fahrgeschäfte, sowie eine Kinderfahrschule. Dabei sind auch wieder die Looney Tunes mit von der Partie und zieren so ein klassisches Pferdekarussell, einen Zamperla Rocking Tug, wie auch ein Feuerwehrspiel aus gleichem Hause, sowie eine kleine Monorail auf eine wunderbar verrückte Art und Weise. Die Kinderfahrschule hingegen widmet sich ganz der Familie Feuerstein und prägt ganz im modernen Steinzeitstil aus dem Hause Hanna Barbera die hintere Ecke dieses Bereichs.
Tobias Kathke . Stormrunn3r
Neuigkeiten 2012
In diesem Jahr gab es keine bedeutenden Neuigkeiten.
Neuigkeiten 2013
In diesem Jahr gab es keine bedeutenden Neuigkeiten.
Neuigkeiten 2014
Neue Blickwinkel auf die beiden Achterbahnen "Stunt Fall" und "Superman - la Atracción de Acero" ermöglicht in diesem Jahr der Wasserpark "Parque Warner Beach", zumindest wenn man denn bereit ist den zusätzlichen Eintrittspreis zu zahlen. Im Inneren bietet dieser dann einen größeren Lazy River und ein größeres Wellenbecken, sowie zahlreiche Möglichkeiten sich vom Trubel im Freizeitpark zu erholen. Freunde imposanter Wasserrutschen kommen beim Parque Warner Beach bisweilen aber noch nicht auf ihre Kosten, da nur kleinere Rutschkomplexe bzw. Spielstrukturen mit integrierten Rutschen des Herstellers Van Edgom vorhanden sind, darunter jedoch eine interessante Body Slide mit einem Trichter. Die allgemeine Gestaltung des Wasserparks ist jedoch konsequent im Stile der Looney Tunes und Hanna Barbera (Familie Feuerstein, Scooby Doo, Yogi Bär) Figuren umgesetzt worden und kann sich sehen lassen, wenn auch dafür wohl die Figuren aus der Cine Tour ihren Platz räumen mussten. Der Wasserpark ist nur aus dem Freizeitpark zugänglich.
Tobias Kathke . Stormrunn3r
Neuigkeiten 2015
In diesem Jahr gab es keine bedeutenden Neuigkeiten.
Neuigkeiten 2016
In diesem Jahr gab es keine bedeutenden Neuigkeiten.
Direkt weiter zu den Themenbereichen des Parks.