onride - dein Forum über Achterbahnen · Freizeitparks · Kirms

Foren · Achterbahnen und deren Technik

Cedar Point in USA

Alle Themen anzeigen

43 Achterbahnen bei Coaster-Count ansehen

Neu 2024: Top Thrill 2 @ Cedar Point

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Autor Nachricht Aktionen
Bends Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied. Neu  13.05.2024 Montag, 13. Mai 2024 08:35
Avatar von Bends Bends Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied.


Deutschland . NW
Zamperla wird da schon eine Lösung finden (müssen). Es ist ja mehr als „nur“ ein Signatureride für Cedar Point, sondern auch ein Prestigeobjekt sowie die vermeintliche Eintrittskarte für Zamperla zu den Big Playern im Achterbahnbau, gerade auch was Zugdesign, Höhe und Speed angeht.
Wenn man die Nummer - welche ziemlich sicher nicht nur in Fankreisen sondern auch bei den Parks intensiv beobachtet - gegen die Wand fährt, ist man für Jahres erstmal raus bei größeren Anlagen.
0 gefällt das
DJSonic Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied. Neu  13.05.2024 Montag, 13. Mai 2024 10:36
Avatar von DJSonic DJSonic Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied.
Markus Kluth
Alsdorf
Deutschland . NW
In den ganzen Kommentaren auf Facebook fällt mehrfach die Aussage, dass ggf. Gurte für die Bügel nachgerüstet werden sollen. Auch, dass bei der Abwärtsschraube die Passagiere sehr weit seitlich aus den Sitzen gerissen werden. Also viel Raum für Spekulationen. 0 gefällt das
Snoop Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied. Neu  13.05.2024 Montag, 13. Mai 2024 11:02
Avatar von Snoop Snoop Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied.
Stefan Fliß
Herten
Deutschland . NW
Puh, gut das man die Stützen ein wenig bearbeitet hat. Sonst gäbe es garantiert Kopfschmerzen. S 0 gefällt das
michael86 Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied. Neu  13.05.2024 Montag, 13. Mai 2024 11:27 1 gefällt das
Avatar von michael86 michael86 Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied.


Österreich . S
Es tauchen auch vermehrt solche Videos auf, keine Ahnung ob das was mit der schließung zu tun hat.

instagram.com
1 gefällt das
Snoop Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied. Neu  13.05.2024 Montag, 13. Mai 2024 11:37
Avatar von Snoop Snoop Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied.
Stefan Fliß
Herten
Deutschland . NW
Das war bei der Original-Anlage auch schon, aber ob es so heftig war, kann ich nicht mehr sagen. 0 gefällt das
JPeschel Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied. Neu  13.05.2024 Montag, 13. Mai 2024 13:34
JPeschel Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied.


Deutschland . BY
Der Launch kann schwerere Züge vielleicht beschleunigen, die Frage ist aber, ob auch die Schiene dafür ausgelegt ist.

In dem Statement steht ja was von Änderungen am Fahrzeug. Das meiste daran ist ja Brot-und-Butter. Ungewöhnlich ist die hohe Geschwindigkeit. Daher tippe ich auf Räder oder Boogies.

Jochen
0 gefällt das
totnhfan Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied. Neu  13.05.2024 Montag, 13. Mai 2024 13:50 5 gefällt das
Avatar von totnhfan totnhfan Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied.


Deutschland . NW
Neu 2026: "Top Thrill 3", diesmal gebaut von den renommierten Kräften von SBF Visa.
Smilie :256: - Diddi - 916997 Zugriffe
5 gefällt das
Bends Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied. Neu  13.05.2024 Montag, 13. Mai 2024 15:53
Avatar von Bends Bends Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied.


Deutschland . NW
JPeschelDas meiste daran ist ja Brot-und-Butter.


Vielleicht ist ja auch das schicke gefräste Aluchassis weich wie Butter. 😄
0 gefällt das
michael86 Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied. Neu  13.05.2024 Montag, 13. Mai 2024 16:51
Avatar von michael86 michael86 Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied.


Österreich . S
Das ist nicht weich, das nennt man Anpassungsfähig!

Denke aber nicht, das sich da was verformt, die Antriebseinheiten, die Bremsfinnen das ist ja wirklich sehr knapp wie da drüber gefahren wird, wenn sich da was biegen sollte im Chassis, da wär der Schaden immens.

Was genau die Ursache ist bleibt Spannend. Ich habe heute ein Video der - "low Speed" Weiche gesehen und den Einschub der Verbindungen, da musste ich direkt lachen wenn man sieht was Mack mit Voltron und EuroSat für Weichen (und auch Gerstlauer) im Einsatz haben. Die Räder haben in dem kurzen Moment echt 2 Kanten und halbe Auflagefläche, ob das der Laufflächenbelag so sexy findet... ich weiß ja nicht. Vergleicht man das Konstrukt mit Voltrons Mechanismus nach der Drehplattform, dann sieht es sehr einfach und günstig, á la Baumarkt aus.
0 gefällt das
pwk20 Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied. Neu  14.05.2024 Dienstag, 14. Mai 2024 08:49
Avatar von pwk20 pwk20 Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied.


Deutschland . NW
Ich finde die Konstruktion bei diesen Geschwindigkeiten auch zumindest sehr optimistisch...

mfg P.W.K
0 gefällt das
pwk20 Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied. Neu  14.05.2024 Dienstag, 14. Mai 2024 12:08
Avatar von pwk20 pwk20 Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied.


Deutschland . NW
Laut Screamscape ist es wohl ein nicht unerhebliches Problem, das an allen Zügen aufgetreten ist. Im besten Fall geht man von 2 Monaten Stillstand aus, wenn es schlecht läuft ist das Ding für diese Saison komplett zu.

Quelle: Screamscape

mfg P.W.K
0 gefällt das
Runner Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied. Neu  14.05.2024 Dienstag, 14. Mai 2024 14:35 3 gefällt das
Avatar von Runner Runner Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied.
Dominik Leinen
Beilingen
Deutschland . RP
pwk20[...]wenn es schlecht läuft ist das Ding für diese Saison komplett zu.


Da hätte man ja auch gleich bei S&S einkaufen können. Smilie :58: - Maxi - 371665 Zugriffe
3 gefällt das
joda Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied. Neu  14.05.2024 Dienstag, 14. Mai 2024 23:10 3 gefällt das
Avatar von joda joda Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied.


Deutschland . NW
Naja immerhin schreckt das vielleicht andere Parks davon ab, ihre schönen Hydraulic Launcher von Zamperla verunstalten zu lassen.

Viele Grüße
Max
3 gefällt das
michael86 Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied. Neu  15.05.2024 Mittwoch, 15. Mai 2024 09:24
Avatar von michael86 michael86 Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied.


Österreich . S
Hier noch ein Video, wo man besagte übergänge und die Weiche extrem gut sieht, ich stell mir das nicht wirklich Materialschonend vor

fb.watch
0 gefällt das
Bends Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied. Neu  15.05.2024 Mittwoch, 15. Mai 2024 12:56
Avatar von Bends Bends Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied.


Deutschland . NW
Dadurch das CP aber von Modifikationen an den Wagen spricht, scheint das nicht das Problem zu sein. Sonst würde man ja die Weiche modifizieren. 🤷🏻‍♂️ 0 gefällt das
pwk20 Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied. Neu  15.05.2024 Mittwoch, 15. Mai 2024 16:08
Avatar von pwk20 pwk20 Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied.


Deutschland . NW
Vielleicht versucht man auch, durch irgenwelche Modifiikationen die Wagen stabiler zu bekommen, damit sie das Gerappel langfristig verkraften.

Immerhin fährt der Zug ja zwei mal mit nicht unerheblicher Geschwindigkeit über diese "Schlaglöcher", das wird dem Material bestimmt nicht gut tun.

Aber das ist alles Spekualtion...

mfg P.W.K
0 gefällt das
Frossi Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied. Neu  15.05.2024 Mittwoch, 15. Mai 2024 18:23
Avatar von Frossi Frossi Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied.


Deutschland . RP
Ist das aus dem Video nicht die Stationsweiche, die langsam durchfahren wird?
Dachte die Hochgeschwindigkeitsweiche sei eine andere und auch anders konstruiert.
0 gefällt das
DJSonic Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied. Neu  15.05.2024 Mittwoch, 15. Mai 2024 18:44
Avatar von DJSonic DJSonic Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied.
Markus Kluth
Alsdorf
Deutschland . NW
upic576446


Also die Räder sind nicht groß genug, damit diese den metallischen Part überbrücken würden. Sprich die Laufräder ballern auf der Weiche jeweils zwei Mal in ein Tal. Ich schätze den Höhenunterschied auf mindestens 3-4 mm. Das bei den Geschwindigkeiten wird einen nicht zu vernachlässigen Schlag ans Rad und somit auch an das Fahrwerk weitergeben.

upic576447


Was ich aber auch in einigen Kommentare gelesen hatte war ja die Sache, dass Passagiere in der Abwärtsrolle sehr weit seitlich aus den Sitzen gerissen wurden. Und so richtig viel Seitenhalt scheinen die für den Oberkörper wirklich nicht zu geben. Jedenfalls nicht so wehr wie z.B. die Sitzschalten von MACK.

Ggf. gibt es neue Sitzschalen oder OTSR, damit die Menschen besser an Ort und Stelle gehalten werden.
0 gefällt das
totnhfan Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied. Neu  16.05.2024 Donnerstag, 16. Mai 2024 02:27
Avatar von totnhfan totnhfan Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied.


Deutschland . NW
Wenn man Gerüchten glauben schenkt dann gab es innerhalb von 8 Tagen:

- 27 beschädigte Räder
- 2 beschädigte LSM Fins
- Schäden an den Chassis der Züge
0 gefällt das
pwk20 Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied. Neu  16.05.2024 Donnerstag, 16. Mai 2024 07:42
Avatar von pwk20 pwk20 Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied.


Deutschland . NW
FrossiIst das aus dem Video nicht die Stationsweiche, die langsam durchfahren wird?
Dachte die Hochgeschwindigkeitsweiche sei eine andere und auch anders konstruiert.


Das ist die Weiche aus der Station auf die Beschleunigungsstrecke, die dann nach dem ersten Launch zwei mal durchfahren wird.

mfg P.W.K
0 gefällt das
Tupaii Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied. Neu  16.05.2024 Donnerstag, 16. Mai 2024 10:55
Avatar von Tupaii Tupaii Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied.
Fabian
Hamburg
Deutschland . HH
Man scheint wohl gestern schon wieder Testfahrten gemacht zu haben, wenn man der Story auf Instagram von Coasterhub glauben schenken kann!

instagram.com 3368889081167017807
0 gefällt das
schrubber Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied. Neu  16.05.2024 Donnerstag, 16. Mai 2024 15:22
Avatar von schrubber schrubber Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied.


Deutschland . HE
totnhfanWenn man Gerüchten glauben schenkt dann gab es innerhalb von 8 Tagen:

- 27 beschädigte Räder
- 2 beschädigte LSM Fins
- Schäden an den Chassis der Züge


Das spricht einerseits für die Theorie mit der Weiche, andererseits aber auch für andere, grundlegende strukturelle Probleme. Ich tippe drauf, dass die Bahn diese Saison nicht mehr öffnet und von einem der großen Hersteller überarbeitet wird.
0 gefällt das
michael86 Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied. Neu  16.05.2024 Donnerstag, 16. Mai 2024 15:49
Avatar von michael86 michael86 Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied.


Österreich . S
Naja, Zamperla ist kein kleiner Hersteller, das man so ein Detail übersehen würde, käme mir komisch vor.

Wer nicht Wagt, der nicht gewinnt, sich an so ein Projekt ranzutrauen, vor dem ziehe ich meinen Hut, aber leider geht das scheinbar ordentlich nach hinten los, das man den Rappelkisten Ruf nicht wegbekommt.

Das mit der Weiche bin ich ehrlich gesagt schockiert, das man mit so einen Speed den Zug drüberrumpeln lässt, da braucht man sich über Risse an den Fahrwerken zu wundern, das der Fehler von der Struktur kommt bezweifle ich stark. Und das es nicht einfach ist, einen Zug unter "Kontrolle" zu bringen, zeigt sich auch bei B&M zB im Legoland, wo das "kleine" Ding mächtig Vibriert...

Ich bin gespannt, wie es am ErieSee Weitergeht
0 gefällt das
TopHat Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied. Neu  16.05.2024 Donnerstag, 16. Mai 2024 21:27 1 gefällt das
Avatar von TopHat TopHat Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied.


Brasilien
Man darf halt nicht vergessen, dass Zamperla bisher nicht nur kleine Achterbahnen gebaut hat, die ansonsten von der Qualität einwandsfrei waren, sondern schon einige größere Achterbahnen gebaut hat, die einen zweifelhaften Ruf haben. Ein Volare oder Thunderbolt sind keineswegs kleine Achterbahnen und bisher konnte man bei keinem dieser Bahntypen begeistern. Ich glaube jeder hat ein wenig auf ein ähnliches Comeback wie bei Vekoma gehofft.

Mein Eindruck, dass sich Zamperla hier völlig übernommen hat verfestigt sich so langsam leider. Die Züge sind für kleine bis mittelgroße Bahnen bestimmt super. Ob der Markt für Parks die ihre Oldschool Intamin Launchcoasterzüge austauschen möchten aber eine günstigere Alternative zu Next-Gen Intaminzügen suchen groß genug ist? Keine Ahnung.
Top Thrill Dragster war jedoch sicherlich eine Nummer zu groß. Das eine Problem scheint die erhöhte Sitzposition zu sein, die weder für Vibrationen förderlich ist und die Modifikation an der Stütze bei der Abfahrt notwendig machte. Das andere Problem ist die bereits angesprochene Weiche. Da hätte Cedar Fair aber ehrlich gesagt mal bei den Planungen genau mit drauf schauen sollen, die müssten in Sachen Maschinenbau bei Achterbahn eigentlich ein ziemlich gutes Know-How in der Gruppe haben.

Zuletzt noch ein positiver Punkt, der hier glaube ich noch keine Erwähnung fand: Der Zug scheint den Top Hat deutlich schneller zu überfahren als vorher, woraus sich mehr Airtime ergibt und in Zusammenhang mit der Geschwindigkeit und der erhöhten Sitzposition mehr laterale Kräft bei der Abfahrt entstehen. Hat der Pendellaunch doch noch was Gutes.
1 gefällt das
JPeschel Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied. Neu  17.05.2024 Freitag, 17. Mai 2024 12:39
JPeschel Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied.


Deutschland . BY
schrubberIch tippe drauf, dass die Bahn diese Saison nicht mehr öffnet und von einem der großen Hersteller überarbeitet wird.


Das halte ich für eher unwahrscheinlich. Wer würde sich denn daran noch die Finger verbrennen wollen?

B&M macht sowas vermutlich ohnehin nicht. Intamin ist schwierig, da sie das Projekt nicht originär bekommen haben. Blieben also im Wesentlichen Vekoma, Mack und RMC. Wenn, dann höchstens letztere.

Jochen
0 gefällt das
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Foren · Achterbahnen und deren Technik

Beitrag melden

Abbrechen Kontakt mit dem Autor aufnehmen Meldung absenden

Cookies

Wir benötigen Cookies um die Dienste von onride.de bereitzustellen.

Dazu gehören notwendige Cookies, wie Sitzungs-Cookies und Anmelde-Cookies aber auch Cookies, die von Youtube, Vimeo und Facebook gesetzt werden wenn Videos in Beiträgen zu sehen sind. Beiträge sind essentiel für dieses Forum, daher musst du auch diesen Cookies zustimmen.


Weitere Cookies, wie Analyse- und Tracking-Cookies nutzen wir nicht.

Alles weitere findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Heute nicht Zustimmen