onride - dein Forum über Achterbahnen · Freizeitparks · Kirms

Foren · Achterbahnen und deren Technik

Gröna Lund in Schweden

Alle Themen anzeigen

14 Achterbahnen bei Coaster-Count ansehen

Unfall auf Jetline

Autor Nachricht Aktionen
Night Hawk Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied. Neu  25.06.2023 Sonntag, 25. Juni 2023 13:37
Avatar von Night Hawk Night Hawk Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied.


Deutschland . NW
Auf Jetline in Gröna Lund hat sich heute Vormittag wohl ein schwerer Unfall ereignet
Der Park bleibt erstmal geschlossen


m.faz.net achterbahn-entgleist-ein-toter-und-verletzte-in-stockholm-18988785.html

Vor zwei Tagen erst da gewesen. Hat jemand vielleicht noch mehr Infos?
0 gefällt das
Bends Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied. Neu  25.06.2023 Sonntag, 25. Juni 2023 14:07
Avatar von Bends Bends Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied.


Deutschland . NW
expressen.se 0 gefällt das
Bends Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied. Neu  25.06.2023 Sonntag, 25. Juni 2023 22:09
Avatar von Bends Bends Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied.


Deutschland . NW
Der Park bleibt laut Pressesprecherin erstmal mindestens für eine Woche geschlossen, zum einen aus Mitgefühl den Angehörigen und den Mitarbeitern gegenüber und um den Schock zu verarbeiten. Zeitgleich wird man die Behörden bei der Ursachensuche unterstützen. 0 gefällt das
pwk20 Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied. Neu  30.06.2023 Freitag, 30. Juni 2023 15:03 1 gefällt das
Avatar von pwk20 pwk20 Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied.


Deutschland . NW
So tragisch und schrecklich dieser Unfall auch ist, gilt dem Park ein riesengroßes Lob für den Umgang mit diesem Ereignis.

Nicht nur, dass der Park mehr als eine Woche geschlossen bleibt, um Angehörigen zur Verfügung zu stehen und Mitarbeiter und Behörden zu unterstützen.

Heute wurde bekannt gegeben, dass der Park am kommenden Montag von 15 bis 19 Uhr geöffnet wird, damit jeder die Möglichkeit hat, eine stille Minute dort zu verbringen oder eine Blume nieder zu legen. Attraktionen etc. bleiben geschlossen und der Eintritt ist frei.

Ab Mittwoch ist dann wieder regulär geöffnet, in der Zwischenzeit wurden 17 Attraktionen noch einmal von externen Sachverständigen geprüft.

mfg P.W.K
1 gefällt das
LL7 Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied. Neu  03.07.2023 Montag, 03. Juli 2023 19:50 1 gefällt das
LL7 Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied.
Lars
Düsseldorf
Deutschland . NW
upic573301
Sehr bewegend!
1 gefällt das
heinecken Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied. Neu  03.07.2023 Montag, 03. Juli 2023 20:04
Avatar von heinecken heinecken Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied.
Stephan Mayer

Deutschland . RP
Bro von Ride Review hat schon vor ein paar Tagen ein Video dazu gepostet. Es ist wohl am ersten Wagen das vordere linke Fahrwerk abgebrochen, woraufhin sich der Zug in der Schiene verhakt hat und abrupt zum stehen kam.

youtube.com watch
0 gefällt das
LL7 Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied. Neu  03.07.2023 Montag, 03. Juli 2023 20:52 1 gefällt das
LL7 Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied.
Lars
Düsseldorf
Deutschland . NW
Missverständnis. Ich war heute bei der "Traueröffnung" des Parks vor Ort. DAS war sehr bewegend.

Und ich finde das absolut Klasse, wie der Park die Situation behandelt hat. Unglaublich einfühlsam. Sowohl den Opfern, als auch den Mitarbeitern und nicht zuletzt den Gästen gegenüber.
1 gefällt das
totnhfan Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied. Neu  26.12.2023 Dienstag, 26. Dezember 2023 18:10
Avatar von totnhfan totnhfan Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied.


Deutschland . NW
Die Bahn bleibt auch die Saison 2024 komplett geschlossen. (Quelle: Looopings)

Ich schätze das war es dann. Smilie :167: - AngelRides - 181665 Zugriffe
0 gefällt das
Bends Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied. Neu  27.12.2023 Mittwoch, 27. Dezember 2023 10:47
Avatar von Bends Bends Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied.


Deutschland . NW
Jetline ist eine fantastische Bahn.

Aber - zumindest aus meiner Sicht - hat die Bahn dort keine Zukunft.
So wie ich das aus der Entfernung sehe (und im Sommer am „Eigenen Leib“ erfahren habe), hat der Unfall für einen massiven Besucherschwund gesorgt. Ich war Ende Juli dort. Samstags Abend, Sonne, 25 Grad. Normalerweise brummt da der Laden. Außer mir war vor allem ganz viel Tumbleweed dort, die Wartezeiten ÜBERALL bestand aus einsteigen in den nächsten Zug.

Das Weihnachtsevent wurde abgesagt, da es - zumindest nach Informationen meines gefährlichen Halbwissens - die Ticketkäufe sehr schwach waren.
Ich sag es mal platt: Man braucht wohl ein starkes Signal (Komplettumbau oder Entfernung) um wieder Vertrauen zu gewinnen.
0 gefällt das
totnhfan Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied. Neu  27.12.2023 Mittwoch, 27. Dezember 2023 11:16 1 gefällt das
Avatar von totnhfan totnhfan Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied.


Deutschland . NW
"Löwenthal, übernehmen Sie!" 1 gefällt das
michael86 Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied. Neu  27.12.2023 Mittwoch, 27. Dezember 2023 13:07
Avatar von michael86 michael86 Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied.


Österreich . S
Wenn die Bahn aus dem Park verschwindet, müßte Vilda Musen auch mit verschwinden, die Teilt sich einen Großteil der Stützen mit Jetline. Twister und Kvasten schlängeln sich auch durch die Stüzkonstruktion, ich weiß aber nichtmehr ob die sich auf den Stüzten abstützen oder freistehen?

Egal wie es mit Jetline auch weitergeht, ich hoffe nicht, dass das das Ende der Bahn heißt. In Schweden steht ja noch eine 2 Bahn mit ähnlicher Zug konstruktion...
0 gefällt das
Bends Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied. Neu  14.06.2024 Freitag, 14. Juni 2024 14:45
Avatar von Bends Bends Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied.


Deutschland . NW
Teile des Untersuchungsberichts wurden laut schwedischer Presse veröffentlicht und gehen mit Gröna Lund hart ins Gericht.

Jetline wird auch nicht wieder eröffnen und so schnell wie möglich entfernt.

svt.se grona-lund-svarar-pa-kritiken-efter-haverikommissionens-rapport
0 gefällt das
Bends Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied. Neu  14.06.2024 Freitag, 14. Juni 2024 14:58
Avatar von Bends Bends Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied.


Deutschland . NW
Hier auch nochmal auf Englisch, aus Sicht des Parks und mehr zur Ursache (suboptimal hergestellte Ersatzteile fürs Fahrwerk…)

mynewsdesk.com improperly-manufactured-front-axle-caused-the-accident-in-jetline-groena-lunds-measures-and -change-initiatives-3329865
0 gefällt das
totnhfan Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied. Neu  14.06.2024 Freitag, 14. Juni 2024 15:34
Avatar von totnhfan totnhfan Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied.


Deutschland . NW
Sehr schade... Das wird ein Verlust ohne Rückkehr. Die ganze Stützkonstruktion muss ja für die Wilde Maus alleine schon bleiben... 0 gefällt das
Bends Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied. Neu  14.06.2024 Freitag, 14. Juni 2024 19:00
Avatar von Bends Bends Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied.


Deutschland . NW
Naja, kann man ja alles umbauen. Aber die Bahn ist halt nicht mehr haltbar wenn man Vertrauen zurück gewinnen will. 0 gefällt das
alex_b82 Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied. Neu  14.06.2024 Freitag, 14. Juni 2024 22:14
Avatar von alex_b82 alex_b82 Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied.


Österreich .
Tja Endeffekt kann die Bahn allerdings nichts dafür.
Das war dein mangelhaftes Ersatzteil einer externen Firma. Das kann praktisch dann überall passieren. Das ist wieder so seine Pseudo Reaktion um das Gewissen zu beruhigen. Ob man damit das Vertrauen zurückgewinnt wird man sehen.
0 gefällt das
Bends Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied. Neu  14.06.2024 Freitag, 14. Juni 2024 23:17
Avatar von Bends Bends Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied.


Deutschland . NW
Mag sein, aber was wäre die Alternative? Darauf hoffen, dass „die Schweden“ den Unfall vergessen?

Über die Saison gesehen sind die Besucherzahlen um ein Drittel gesunken bei wirklich guten Wetterverhältnissen, sie lagen bei etwas über 700k anstatt über eine Million. Und das abgesagte Winterevent kommt noch dazu.
Im Vergleich zu anderen Saison zuvor spricht man von einem Verlust von 200 Millionen Kronen bzw 17,5 Millionen Euro Verlust zum Vorjahr. Wenn man das Perspektivisch sieht mit der geplanten Erweiterung muss man doch klar handeln. Merkte man auch bei den Operations im Park, die deutlich mehr auf das „Sicherheitsgefühl“ geachtet haben als vorher. Nichtt das es vorher unsicher war, im Gegenteil: Die Crew hat schon vorher penibel auf die Sicherheiit geachtet, aber jetzt halt mit Double Checks.
0 gefällt das
schrubber Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied. Neu  15.06.2024 Samstag, 15. Juni 2024 12:51 3 gefällt das
Avatar von schrubber schrubber Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied.


Deutschland . HE
Ich sehe hier keine Schuld beim Park. Man hat die Originalpläne an einen erfahrenen Lieferanten weitergereicht. Dieser beauftragt ohne Wissen des Parks einen Subunternehmer, der die Pläne missinterpretiert und obendrein auch noch schlampig schweißt. Die fehlende Verstärkung im Inneren konnte man seitens des Parks nicht feststellen, wie denn auch.

Das ist das Problem, wenn Bahnen in die Jahre kommen und keine Originalersatzteile mehr verfügbar sind.
3 gefällt das
schrottt Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied. Neu  17.06.2024 Montag, 17. Juni 2024 15:44 1 gefällt das
Avatar von schrottt schrottt Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied.
Sven Lakemeier

Deutschland . BY
schrubber
Das ist das Problem, wenn Bahnen in die Jahre kommen und keine Originalersatzteile mehr verfügbar sind.


Ist das so? Für die noch ältere Lisebergbanan hat der Hersteller vor kurzem erst noch komplette Ersatzzüge gebaut, und generell ist Zierer für sehr guten After-Sales-Service bekannt.
1 gefällt das
alex_b82 Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied. Neu  17.06.2024 Montag, 17. Juni 2024 17:46
Avatar von alex_b82 alex_b82 Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied.


Österreich .
Das Frage ich mich auch warum man nicht zu Zierer bzw Gerstlauer gegangen ist. Die hätten da definitiv mehr Erfahrung gehabt und da sehe ich sehr wohl den Park in der Pflicht warum man nicht zu den Original Herstellern geht. 0 gefällt das

Foren · Achterbahnen und deren Technik

Beitrag melden

Abbrechen Kontakt mit dem Autor aufnehmen Meldung absenden

Cookies

Wir benötigen Cookies um die Dienste von onride.de bereitzustellen.

Dazu gehören notwendige Cookies, wie Sitzungs-Cookies und Anmelde-Cookies aber auch Cookies, die von Youtube, Vimeo und Facebook gesetzt werden wenn Videos in Beiträgen zu sehen sind. Beiträge sind essentiel für dieses Forum, daher musst du auch diesen Cookies zustimmen.


Weitere Cookies, wie Analyse- und Tracking-Cookies nutzen wir nicht.

Alles weitere findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Heute nicht Zustimmen