Park
Phantasialand in Deutschland
Mitglied wählen
Freunde
Suche
Crazy Bats Gehe zu Seite Zurück  
1, 2, 3 ... 19, 20, 21
Autor Nachricht
totnhfan
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von totnhfan
Link zum Beitrag #1022089 Smartphone verfasst am Sonntag, 26. Januar 2020 12:31
8 mal bearbeitet, zuletzt am 26.01.2020 12:49
1 gefällt das Relax
Ich gehe davon aus, dass zumindest zur Sommersaison das ganze halbwegs wieder laufen wird.
Kurz vor Ende des Wintertraums hat man auch die ganze abgerupfte Fototapete überklebt. (Bis die Nächsten wieder zu piddeln beginnen...)

VR kann sich die gesamte Freizeitparkbranche mMn zwar gerne aus dem Kopf schlagen und vergessen, aber gerade das PHL macht nach dem ganzen tamtam "beste Neuheit" "beste VR" etc. letztes Jahr garantiert keinen Rückzieher mehr wegen ein paar kritischen Fanboys der alten Anlage die sich anderes gewünscht hätten. Is halt so. Stille Dunkelheit oder nicht mehr fahren bis zum Abriss der Halle irgendwann.
TopHat
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von TopHat
Link zum Beitrag #1022095 Smartphone verfasst am Sonntag, 26. Januar 2020 17:28 2 gefällt das Relax
Die Anlage vorher war dem Park absolut unwürdig, aber immerhin wurde damit nicht geworben und für viele war es eine der Attraktionen, die fast nie eine Wartezeit hatten. Sowas braucht ein Park auch, jetzt sind es nur noch die beiden Darkrides und da fand ich den Tempel ehrlich gesagt doch wieder besser.

Meine Fahrten auf dem Alpenexpress und Crazy Bats wahr so ziemlich das schlechteste, was ich seid Wild Arctic in Sea World Orlando in einem Freizeitpark erleben musste. Beim Europapark lass ich es noch als Experiment und Prototypen durchgehen, dass das Phantasialand mit dem Ride wirbt ist einfach nur peinliches Marketing-bla-bla. VR-Rides sind einfache und vergleichsweise kostengünstige Bauernfänger, die aus meiner Sicht eher in Einkaufszentren gehören. Es hat schon seinen Grund, warum sich das in Freizeitparks nie wirklich durchgesetzt hat.


Wie wäre es mit einem Negativ-Award für Freizeitpark - Deutschland, ähnlich der Golden Raspberry? S,Wobei jede Seite oder Community dann sofort fürchten muss für alle zukünftigen Fanevents ausgeladen zu werden. :/
totnhfan
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von totnhfan
Link zum Beitrag #1022097 Smartphone verfasst am Sonntag, 26. Januar 2020 17:34
4 mal bearbeitet, zuletzt am 26.01.2020 17:44
Relax
Bauernfänger Attraktion trifft es ganz gut. Der normale Gast hat ja durchaus gefallen an den Anlagen. Umd das für vergleichsweise wenig Aufwand Seitens der Parks. Also Betriebswirtschaftlich alles richtig gemacht.

"Meine Fahrten auf dem Alpenexpress und Crazy Bats wahr so ziemlich das schlechteste, was ich seid Wild Arctic in Sea World Orlando in einem Freizeitpark erleben musste."

Und du bist für die Meinung noch keinen Kopf kürzer gemacht worden in Brühl ? 🤔
Gewinner des Fotowettbewerbs 2018 "Best of Achterbahn 2/4"Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Andernach
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Dabei!
Link zum Beitrag #1022098 Verfasst am Sonntag, 26. Januar 2020 19:14 1 gefällt das Relax
als ich am Tag des Saisonabachlusses da war, habe ich bei Aussteigen nur Kommentare wie „das war aber schön“, „das Warten hat sich defintiv gelohnt“ (bei 70 Minuten) etc.
Also beim Publikum kommt die Bahn an.
Was mich aber auch stört das man wohl inzwischen kaum noch Brillen hat und die Synchronisation wohl nicht mehr überall funktioniert. Anders kann ich mir nicht erklären warum man mit zwei Zügen fährt, und im gegensatz zum Sommer, wo nur die letzten zwei Wagen gesperrt waren (immerhin auch 8 Plätze), jetzt sogar der erste gesperrt war. Sprich 12 Plätze weniger als man normal Transportieren kann und dann augenscheinlich nur 2 Zug Betrieb.

Aber, das Problem (bei aller Plannung) ist und bleibt halt der Mensch. Das die Brillen inzwischen nach dem Einsteigen ausgegeben werden hängt bestimmt auch damit zusammen, das Personen die Synchronisation durch das Vorab aufsetzen durcheinander gebracht haben etc.

Technisch finde ich das System übrigens wirklich das beste, was ich kenne.

Tschau Kai
User-Avatar by Lego
UP87
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von UP87
Link zum Beitrag #1022109 Verfasst am Montag, 27. Januar 2020 09:59
1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.01.2020 09:59
1 gefällt das Relax
Dass die Brillen nach dem Einsteigen ausgegeben werden liegt wohl daran, dass die Laufbänder zur Reinigung und zur Ausgabe Probleme machen. Die Brillen werden aktuell nur schnell desinfiziert und direkt wieder ausgegeben. Zudem kann man in Foren auch lesen, dass einige Brillen Probleme hätten und man daher nur eine überschaubare Anzahl an Brillen zur Hand habe. Das sind aber beides Probleme die gelöst werden können wenn der Park an dem Thema dran bleibt.
Colorado-Fan
nach oben
Aufsteiger Dominik
Langenfeld
Deutschland . NW
 
Link zum Beitrag #1022114 Smartphone verfasst am Montag, 27. Januar 2020 10:55 3 gefällt das Relax
Man kennt aber auch den Park und weiß, dass bei Attraktionen, die älter als ein Jahr alt sind, nicht sofort Probleme gelöst werden.
River Quest ist jetzt schon seit Ewigkeiten mit mieser Kapazität unterwegs, da ändert sich trotzdem nichts.
Und wie lange liegt der Drache in der Rikscha jetzt schon umgekippt in der Ecke?
Sorry, aber in Brühl scheint es nur noch um die nächste Neuheit zu gehen.
Gewinner des Fotowettbewerbs 2018 "Best of Achterbahn 2/4"Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Andernach
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Dabei!
Link zum Beitrag #1022115 Verfasst am Montag, 27. Januar 2020 12:19 1 gefällt das Relax
Also, zum Thema Riverquest wurde mir gesagt (und nicht vom Popcornverkaufer), das selbst der Hersteller vom Aufzug nicht mehr weiter weiß, warum der Aufzug immer wieder aussteigt. Und man baut bei so einer Attraktion mal nicht eben nebenbei einen neuen Aufzug ein.

Und was den Drachen angeht: Für diese Technik gibt es schon seit Jahren/Jahrzehnten keine Ersatzteile mehr. Aber, eine Umrüstung ist teilweise auch nicht so einfach möglich, weil sich viele Schnittstellen geändert haben.

Crazy Bats ist da für mich etwas anderes. Diese Attraktion ist nun Quasi 'Neu'. Hier wird wahrscheinlich sogar noch einiges über Gewährleistung laufen können. Warten wir also ab, wie es ab April aussieht.

Tschau Kai
User-Avatar by Lego
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #1022117 Smartphone verfasst am Montag, 27. Januar 2020 12:35 Relax
Welche Schnittstellen haben sich denn geändert?
Gewinner des Fotowettbewerbs 2018 "Best of Achterbahn 2/4"Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Andernach
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Dabei!
Link zum Beitrag #1022125 Verfasst am Montag, 27. Januar 2020 14:27 Relax
Sag mir, welche sich NICHT geändert haben. Versuch doch mal noch alte TTL Bausteine zu bekommen, mit denen man früher Automatisierungen aufgebaut hat. Und Moderen Computersysteme können dann keine 12 Volt Pegel mehr. Converter sind auch nicht immer das Gelbe von Ei.

Und auf Pressluftebeene sieht es ähnlich aus. Bestimmte Ventile und Zylinder gibt es so einfach nicht mehr. Umrüsten kann man es aber nicht, weil neue von den drücken etc. nicht kompatibel sind usw.

Ich will jetzt nicht sagen, das eine Umrüstung/Reparatur unmöglich ist, aber teilweise ist der Aufwand bestimmt höher als bei einen Neubau.

Tschau Kai
User-Avatar by Lego
Colorado-Fan
nach oben
Aufsteiger Dominik
Langenfeld
Deutschland . NW
 
Link zum Beitrag #1022129 Smartphone verfasst am Montag, 27. Januar 2020 14:56 2 gefällt das Relax
Wäre ja auch möglich wie andere Parks nach und nach einzelne veraltete Animatronics zu ersetzen.
Aber da ist das Phantasialand ehrlich gesagt schon mindestens zehn Jahre im Verzug.
Die Darkrides im Park sind schon so lange eine "Notlösung, weil sie bald abgerissen werden", dass das sogar normalen Besuchern negativ auffällt.
TopHat
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von TopHat
Link zum Beitrag #1022135 Smartphone verfasst am Montag, 27. Januar 2020 15:55 Relax
Genau das ist es ja! Natürlich ist es nicht einfach die ganzen antiken Animatronics auszutauschen und sicherlich kostet das auch ne Stange Geld. Andere Parks haben aber auch Animatronics und die schaffen das ja irgendwie. In Brühl hat man aber wahrscheinlich versucht die Problemquelle Animatronics konsequent auszuklammern, sowohl bei Neuheiten als auch bei der Pflege alter Attraktionen. Für meinen Geschmack können die Rikscha oder Hollywood Tour ruhig weiter vor sich hin gammeln, wenn wir weiter mit Neuheiten wie Klugheim oder Rookburg verwöhnt werden.
Colorado-Fan
nach oben
Aufsteiger Dominik
Langenfeld
Deutschland . NW
 
Link zum Beitrag #1022136 Verfasst am Montag, 27. Januar 2020 15:59 2 gefällt das Relax
Die Kritik ist ja auch auf sehr hohem Niveau, das will ich auch betonen.
Das Phantasialand ist für Achterbahnfans definitiv mittlerweile die Nummer 1 in Deutschland.
Über Darkrides, Shows und andere Kritikpunkte würde man sich vermutlich auch weniger aufregen, wenn in diese Richtung endlich mal ein Knaller kommen würde. Aber seit Maus au Chocolat ist in diese Richtung eher wenig passiert.
Da Rookburgh auch noch auf sich warten lässt und eine weitere Baustelle dann wieder 2-3 Jahre in Anspruch nimmt, wäre frühestens 2022 mit einer großen Familienneuheit zu rechnen.
Im Bereich Achterbahnen zeigt man ja auch, dass man tolle Themenwelten schaffen kann. Dazu würde aber auf Dauer eben auch wieder ein moderner Darkride und andere Familienfahrgeschäfte gehören.
Gehe zu Seite Zurück  
1, 2, 3 ... 19, 20, 21
Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag