Park
Walt Disney World - Magic Kingdom in USA
Mitglied wählen
Freunde
Suche
A (very long) Walk in the Park Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
multimueller
nach oben
Aufsteiger Tom

Deutschland . NW
 
Avatar von multimueller
Link zum Beitrag #913740 Verfasst am Freitag, 08. November 2013 19:58
3 mal bearbeitet, zuletzt am 10.11.2013 11:12
Themenersteller
19 gefällt das Relax
Es ist der heilige Gral des Freizeitpark-Fans, ein ausufernder Moloch, der den Enthusiasten vom Gelegenheits-Fan trennt. Den Unvorbereiteten trifft es mit Größe und Dichte und selbst Veteranen der Szene nicken respektvoll, wenn sein Name fällt. Die Rede ist natürlich vom Magic Kingdom, der Platzhirsch des floridianischnen Park-Quartett das Epcot, Animal Kingdom und die Hollywood Studios auf die Plätze verweist und für den Disney fünf Dollar mehr Eintritt verlangt.

Nach längerer Abstinenz war es für mich denn auch einmal wieder soweit: ich stand auf dem Oberdeck der General Fowler und dachte: „Wishes um 22:00. Parkschluss um 01:00. Das wird heute wieder anstrengend“.

Und es wurde anstrengend … Come scroll with me …


Das Magic Kingdom macht nicht einfach auf. Es gibt eine kleine Eröffnungs-Zeremonie, die so mancher deutsche Park als „Weltneuheit“ bewerben würde. Und nein, man muss nicht die Nationalhymne absingen. Sehr angenehm.



Die Gestaltung des „New Fantasyland“ — hier der neue Arielle-Darkride — ist schlicht und ergreifend grandios.



Hier noch einmal der offizielle Titel.



Seine Queue ist nicht nur unglaublich lang, sondern auch unglaublich schön gestaltet.



Was für eine Queue!



Der Ride ist einfach nur hinreißend thematisiert. Deswegen habe ich so viele Fotos gemacht.



Scuttle wacht über die Queue. Ich will mir nicht ausmalen, wie diese Animatronic im Phantasialand nach einer Woche aussehen würde.



Auch im Ride selbst übernimmt Scuttle den Part des Erzählers.



Arielle wurde als Animatronics der neuesten Generation umgesetzt, mit künstlicher Haut und wallenden Haaren.



Arielle singt und schwingt.



Und alle Fische swingen und grooven mit.



Unter dem Meer, unter dem Meer.



Poor unfortunate Souls! Ursula: die dickste und beste Animatronic ever.



Schalalalalala — Kiss the girl. Okay, sie kann danach wieder sprechen, das ist für manche Machos ein Nachteil, aber ...



Arielle als Galeonsfigur ziert den Eingang des Rides.



Nochmal, weil's so schön ist. Ist aber auch schön.



Ein toller Ride und eine echte Bereicherung für das Magic Kingdom.



Keiner trinkt wie Gaston, keiner stinkt wie Gaston, keiner heißt mit Vornamen Gaston, nur Gaston.



Tatü - so klingt das Horn aus blanken Bleche. Der Jäger kehrt ins Wirtshaus ein, der Eber zahlt die Zeche.



Im „Be Our Guest“ kann der geneigte Gast, so er denn rechtzeitig reserviert hat, aufs königlichste seinen Dining-Plan verspeisen.



Oder man stellt sich Mittags dafür an ... dann läuft der Laden im „Pommes“-Modus.



Dafür gibt es aber „authentische“ (Hust!) Thematisierung



Incl. Biest.



Wie schon gesagt: Be our Guest heißt der Laden. Try the gray stuff, it's delicious. Don't believe me? Ask the dishes!



Das Loch das die geschlossenen U-Boote inmitten des Magic Kingdom hinterlassen haben, ist nach 15 Jahren endlich wieder gefüllt.



Story Times with Belle. Sehr schön gemachtes Meet & Greet mit Besucher-Interaktion und Storyline …



… tollen Animatitronics und einer bezaubernden Belle. Sagt ja der Name schon.



Hier wird man noch wild winkend bespaßt.



Wenn der kleine Hunger kommt, kann man zur Not diesen gastlichen Ort aufsuchen. Kann ich aber nicht empfehlen.



Auch Winnie Pooh wurde dem neuen Fantasieland „einverleibt“.



Nach „Schneewittchen“ und „Pinocchio“ bleiben somit nur noch der honiggeile Bär und Peter Pan.



Wobei ich die Sorgen eines Bärens um seinen Honig differenziert und nachvollziehbar dargestellt finde.



Brainwash the Ride.



Irgendwas hat der Ride. Nur was, das kann ich nicht sagen.



Lalala la la. Lalala lala.



Es ist so bunt.



Und die Püppchen sind alle so niedlich.



Und diese Pilze. Diese Pilze.



Und doch ist man irgendwie erleichtert, wenn diese Szene kommt.



Statt Klugscheißen: „Was ist das denn?“ - „Das war mal eine Seilbahn-Station“ gibt es nun einen Rapunzel-Turm.



Man wähnt sich in der rustschen Schweiz.



Ortswechsel: Wir sind in Adventureland.



Na, welcher Ride ist das wohl?



Ahhhh! Dead men tell no tales!



Captain Barbossa auf großer Fahrt.



Klassische Darkride-Unterhaltung.



Wenn man mal Ruhe braucht, ist das Tom Sawyer Island die erste Adresse im Park.



Darauf erst einmal nen steifen Grog!



Vogel-Animatronic. Hoch realistisch. Macht sogar Häufchen.



Guess the ride...



... richtig: Der Goldstandard für doofe Wortwitze...



Jungle Cruise



Der Ride mit der Rückseite des Wassers.



Und mit afrikanischen Elefanten. Woran man sieht, dass das afrikanische Elefanten sind? Im Busch Gardens Bericht ist dies nachzulesen.



And now for something completely different: Das Carousel of Progress ist wie das Macksche Drehtheater



Nur ohne Selbstbeweihräucherung.



Wo man geht und steht: Ambient Entertainment.



Der „Barnstormer“ ist nicht wieder zu erkennen …



… da komplett umthematisiert.



Er befindet sich im neuen Storybook Circus Bereich



Welcome



Space Mountain. Die Achterbahn-Trash-Perle schlechthin.



When hinges creek in doorless chambers.



Is this haunted room actually stretching?



Wahnsinnig ausgefeilte Boot-See-Reflexions-Trickaufnahme, die so noch nie gemacht wurde.



Großdonnerberg.



Wahnsinnig ausgefeilte Großdonnerberg-See-Reflexions-Trickaufnahme, die so noch nie gemacht wurde.



Rund um die Bahn hat sich einiges getan.



Geldwäsche à la Disney.



Nochmal der Großdonnerberg.



Die Halle der Präsidenten wird ihnen präsentiert von Prism — spying for you!



Wenn es heißt „Move it! Shake it! Celebrate it!“ geht die Party ab.



Wobei ich den Titel etwas gewagt finde. Was soll denn hier geshaked werden?



Your backside? Your bottom? Your buttocks? Your rump? Your posterior? Your bum cakes? Your junk-in-the-trunk? Your badonk-a-donk? Your squash tart? Your second face?



Shake Shake Shake... your booty!



Shake that thing!



Halloween-Themeing.



Ebenfalls sehenswert: Träum herum mit:



Mickey! (Heeyyy!)



Bei Shows, die direkt am Schloss stattfinden, ist der Adel meist nicht weit.



Und er tanzt.



... und tanzt ...



... und tanzt ...



Herr und Frau Maus



Auch Donald ist mit von der Partie...



Ah Peter Pan



Ist ein wenig übermütig geworden. Erst zückt er sein Schwert (vor den ganzen Kindern, also ehrlich!)



Und dann verkloppt er zusammen mit Wendy Goofy. Nicht jeder mag Hunde.



Ah. Alles klar. Wurde von Donald angestiftet. Die linke Ente.



Das WDW-Fernseh-Ballett — hat wohl den Dealer gewechselt.



Zwischenzeitlich steht die Stimmung mit dem Erscheinen von Fiesnella Driss tendenziell auf der Kippe.



Spoiler: Es geht aber gut aus.



Das Schloss hat die Explosion überstanden (Und das bei sechs Shows am Tag).



Drei Uhr. Park macht in zehn Stunden zu. Zeit für eine Parade.



Goofy is in da house!



Tanz-Personal.



Freut sich schon auf den neuen Coaster.



Starke Frisur, der Typ. Respekt.



Mary Poppins



Captain Hook



Arielle mit Prinz Ist-ja-auch-egal!



Fiesling aus Aladdin



Genie aus Aladdin.



Aladdin aus Aladdin.



Und noch mehr Tanz-Personal.



Nach so viel Show braucht man erst einmal eine Runde Tiki-Room.



Ist „so ähnlich“ wie das „elektronische Vogeltheater“ in Rust.



Postkarten-Motiv.



Noch mehr Halloween-Themeing.



Zeit für eine weitere Runde Space Mountain.



Hier spielen gerade die Main Street Philharmonics auf.



Donald proudy presents: The castle!



Wolle Merch kaufe?



Boot-Bild. Hatten wir schonmal. Aber nicht bei diesem Licht.



18:00 Uhr. Noch sieben Stunden. Langsam wird es Abend.



Die Lichter brennen.



Und die Temperaturen sinken (Ebenso idealerweise die Wartezeiten)



Die Main Street Electrical besticht durch einen Soundtrack, der kurz vor der Körperverletzung einzuordnen ist.



Den man aber irgendwann einfach nur gut findet.



Vielleicht liegt es an den tausenden blinkenden Lichtern.



Oder an den Prinzessinnen.



Oder an den Schmunzelmonstern.



Trickaufnahme. Sehr schwierig.



Zeit für das abendliche Feuerwerk „Wishes“



Boom. Kaboom.



Peng. Peng. Peng.



Boom. Kazong!



Pang. Peng. Päng!



Und Schluss. 22:00 Uhr. Park hat noch drei Stunden auf.


Danke für's Gucken!
Troy! de sensatie: beleef het ook, sluit aan en mis het niet
Troy! een creatie: geloff je eigen ogen en geniet.
Tom's Orlando Guide
Lipton
nach oben
Mitglied

Deutschland . RP
 
Avatar von Lipton
Link zum Beitrag #913745 Verfasst am Freitag, 08. November 2013 20:24 Relax
Einfach der Helle Wahnsinn. Danke für den Urlaubsflashback. Dabei fällt mir ein es sind ja nur noch 354 Tage ... S S S
"Some men see things as they are and say why? I dream things that never were and say "Why not?"
Dorian
nach oben
Aufsteiger Dorian Kerl
Dortmund
Deutschland . NW
 
Avatar von Dorian
Link zum Beitrag #913746 Verfasst am Freitag, 08. November 2013 20:27 Relax
Schön, dass irgendwo noch Darkrides ohne Laser und dafür mit vielen beweglichen Animatronic gebaut werden. Und wenn es eben bei Disney ist. S

Sehr schöner Bericht und tolle Fotos. S Auch die nächtlichen Feuerwerksaufnahem sehen toll aus und sind gut belichtet, wenngleich die Bedingungen sicher nicht einfach waren. S

Gruß
Dorian
Meine FOTOBERICHTE und mehr: Dorians Seite bei Onride [Aktualisierung: 13.11.2015]
Die meisten Teilnahmen an Treffen 2018NOS
nach oben
Onrider Norbert Wilke

Deutschland . NW
 
Avatar von NOS
Link zum Beitrag #913760 Verfasst am Freitag, 08. November 2013 21:33 Relax
Hör doch mal auf. Echt jetzt. Ich will da hin. SOFORT! Smilie :373: - Chucky - 93130 Zugriffe



Aber mal im Ernst: irgendwann gehen einem die Superlative aus. Für deine Berichte. Und deine Fotos. Und überhaupt... Smilie :944: - Balmera - 250753 Zugriffe
Woanders ist auch scheisse!
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #913762 Verfasst am Freitag, 08. November 2013 22:31 Relax
Mal wieder langweilig perfekte Bilder von dir. Smilie :282: - soundmachine - 323015 Zugriffe
Move your Car
Endymion
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HH
 
Avatar von Endymion
Link zum Beitrag #913763 Verfasst am Freitag, 08. November 2013 22:33 Relax
Sehr schöne Wisches! Aufnahmen. Wird dort am Bootsanleger eigentlich während des Feuerwerks auch die Musik abgespielt oder nur im Park?

Gruß Endy
Maddin
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Maddin
Link zum Beitrag #913803 Verfasst am Samstag, 09. November 2013 09:32 Relax
Sehr schöner Bericht! Wieder mal Disney Magic pur!
Zurück im Leben mit vielen Veänderungen...
Back to life!
Tupaii
nach oben
Mitglied Fabian
Hamburg
Deutschland . HH
 
Avatar von Tupaii
Link zum Beitrag #913808 Verfasst am Samstag, 09. November 2013 09:46 Relax
Toller Bericht. Tolle Bilder! Vielen Dank S !
CircusCircus - The best kind of Magic!
Nordisc
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Nordisc
Link zum Beitrag #913811 Verfasst am Samstag, 09. November 2013 10:00 Relax
Mr. Wortwitz, that was awesome!!!
Dobeg One
nach oben
Aufsteiger Dominik Becker
Essen
Deutschland . NW
 
Avatar von Dobeg One
Link zum Beitrag #913812 Verfasst am Samstag, 09. November 2013 10:18 Relax
Vielen Dank für deinen schönen Bericht. Ich mag deine Art der Bildgestaltung. Auch sind diesmal schöne Aufnahmen mit Spiegelung dabei. Ich kenne den Park noch nicht persönlich, jedoch geben mir deine Bilder und Beschreibungen einen schönen Einblick. Top!

MFG, Dobeg One
The Knowledge
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von The Knowledge
Link zum Beitrag #913832 Verfasst am Samstag, 09. November 2013 11:55 Relax
Mach doch endlich mal ein paar schrottige Ranzfotos, damit ein wenig Abwechslung entsteht.

Ich will da wieder hin. Aber zackig!

Danke für die Bilder!

Grüße,

Tim
Excess all areas!
multimueller
nach oben
Aufsteiger Tom

Deutschland . NW
 
Avatar von multimueller
Link zum Beitrag #913835 Verfasst am Samstag, 09. November 2013 12:06
Themenersteller
1 gefällt das Relax
Endymion Wird dort am Bootsanleger eigentlich während des Feuerwerks auch die Musik abgespielt oder nur im Park?


Okay: Whishes vom Bootsanleger des Ticket and Transportation Centers. Zunächst ist die Stelle ideal für wenn man eines der Upcharge-Feuerwerke (Hallo-Wishes, Holiday Wishes) sehen will, ohne das Upcharge-Event zu besuchen. Und ja: es wird die Musik eingespielt. Drollig: Man darf sich bis 8 Minuten vor dem Feuerwerk nicht auf dem Pier aufhalten (it's for your own safety). Danach ist es aber wieder sicher. Gott sei dank.

Weitere Off-Site Locations:

  • vom Strand des Polynesian


    Nicht so schön zentral, die Hoch-Feuerwerke sind links vom Schloss

  • vom Citricos oder Narcoossee’s (Restaurants im Grand Floridian)
  • vom California Grill (Restaurant im obersten Stockwerk des Contemporary)


    Ungewöhnliche Perspektive



Ansonsten geht nichts über den Blick von der Main Street USA, direkt vor dem Rondell. Ist allerdings ein Bad in der Menge.


Ein Bild wie dieses gelingt nur bei Nebel. Zum Gucken ist das echt Mist, zum Fotografieren super.
Troy! de sensatie: beleef het ook, sluit aan en mis het niet
Troy! een creatie: geloff je eigen ogen en geniet.
Tom's Orlando Guide
crazy_loop
nach oben
Aufsteiger Markus Polzin
Eschweiler
Deutschland . NW
 
Avatar von crazy_loop
Link zum Beitrag #913842 Verfasst am Samstag, 09. November 2013 12:25 Relax
Ich will gar nicht wissen wie die Bilder erst aussehen würden, wenn es keine Schnappschüsse wären. S
Wii Code 1160-9975-3403
Gamertag sukram412
multimueller
nach oben
Aufsteiger Tom

Deutschland . NW
 
Avatar von multimueller
Link zum Beitrag #913847 Verfasst am Samstag, 09. November 2013 12:38
Themenersteller
Relax
Ja, das wäre für mich in der Tat sehr reizvoll. Keine Frage, das Licht in Orlando ist toll, aber überwiegend auch sehr, sehr hart. Die Möglichkeit zu haben, die eine oder andere Situation mit einem Bouncer bewaffnet vernünftig ausleuchten zu können, wäre toll. Oder in einen Darkride hineinzugehen und mit Stativ zu arbeiten. Oder das Feuerwerk von einem Steiger aus zu fotografieren. Dazu kommt noch das unvorhersehbare Wetter. So reizvoll Zuckerwatte-Wölkchen sind, diese schieben sich gerne vor die Sonne, wenn gerade ein Zug kommt oder die Parade läuft. Und dann ist es mit schönen Bildern Essig.

Man kann all das nur mit viel Post-Processing, wahnsinnig viel Geduld und natürlich gnadenlosem „Draufhalten“ ausgleichen. Die Ausbeute vom aktuellen Trip wird bei ca. 400 Bildern liegen, denen aber über 10.000 Rohaufnahmen entgegenstehen. Ansonsten hilft „immer und immer wieder versuchen“.
Troy! de sensatie: beleef het ook, sluit aan en mis het niet
Troy! een creatie: geloff je eigen ogen en geniet.
Tom's Orlando Guide
sodapop
nach oben
Onrider

Deutschland . NI
 
Avatar von sodapop
Link zum Beitrag #913928 Verfasst am Samstag, 09. November 2013 23:08
1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.11.2013 23:12
Relax
multimueller Das Loch das die geschlossenen U-Boote inmitten des Magic Kingdom hinterlassen haben, ist nach 15 Jahren endlich wieder gefüllt.


Interessant.
Die 1959er Version in Anaheim (inkl. einiger Updates bis hin zum heutigen Nemo-Ride) steht immer noch.
Die 1971er Version in Florida wurde 1994 ersatzlos gestrichen. Dabei liegt das Platzproblem ja eher in Kalifornien.
Warum war also 1994 Schluss? Und ohne direkten Ersatz? Es liest sich auch so, als stand die Lagune noch bis 2004 ungenutzt herum.
multimueller
nach oben
Aufsteiger Tom

Deutschland . NW
 
Avatar von multimueller
Link zum Beitrag #913932 Verfasst am Samstag, 09. November 2013 23:30
1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.11.2013 23:32
Themenersteller
Relax
Mir ist zu Ohren gekommen, dass es an der lausigen Kapazität der Anlage lag. Kalifornien muss generell wesentlich weniger Besucher "wuppen" als Florida. Das Loading und Unloading dauert sehr lange und die Boote fassen nur eine sehr begrenzte Passagierzahl. Letztlich sind in Florida auch die kleinen Darkrides "Pinocchio", "Snow White" und "Mr. Toad" Stück für Stück der Schließung anheimgefallen, auch hier hat die geringe Kapazität letztlich den Ausschlag gegeben.

Wobei auch die Anaheim-Variante der Submarine Voyage zwischenzeitlich fast 10 Jahre lang geschlossen war.
Troy! de sensatie: beleef het ook, sluit aan en mis het niet
Troy! een creatie: geloff je eigen ogen en geniet.
Tom's Orlando Guide
Dragster
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . BY
 
Avatar von Dragster
Link zum Beitrag #913993 Verfasst am Sonntag, 10. November 2013 15:25 Relax
Gibt es mittlerweile eigentlich ein Flexticket, das auch Disney beinhaltet? Also im Optimalfall die gewohnten 14 Tage Busch Gardens, Universal, Sea World plus zwei bis drei Tage Disney(-Hopper). Kurzum: Ein Ticket für alle Parks.

Ich hab bisher nur das hier gefunden. Dabei fehlt mir aber die Hopper-Option, Wet'n Wild, Blizzard Beach und Typhoon Lagoon.
The 6000 Miles Road Show - Slickrock Bike Trail
Mushoba
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HE
 
Avatar von Mushoba
Link zum Beitrag #913995 Smartphone verfasst am Sonntag, 10. November 2013 15:33 Relax
Attraction ticket direct bietet was ähnliches an.Weis aber nicht ob da ebenfalls nicht die wasserparks dsbei sind.
schrottt
nach oben
Redakteur Sven

Deutschland . BY
 
Avatar von schrottt
Link zum Beitrag #914007 Verfasst am Sonntag, 10. November 2013 16:19 Relax
atd oder auch loveorlandotickets.de packen da auch nur bestehende Tickets zusammen und verkaufen sie dir am Stück. Die Preisersparnis ist minimal, zum Vergleich:
loveorlandotickets.de kombi-ticket-disney-seaworld-universal -> 436
ist das gleiche wie
loveorlandotickets.de 3-park-seaworld-aquatica-und-busch-gardens-ticket -> 104
loveorlandotickets.de universal-orlando-resort-park-to-park-3-tages-ticket -> 118
loveorlandotickets.de disneys-magic-your-way-tickets-5-tage -> 221
in Summe 443 Euro

Für Leute die sich keine großen Gedanken machen wollen sicher praktisch, als Auskenner kann man sich das auch selber zusammenstellen. Park Hopper, Wagenpark&More bei Disney mit rein, Orlando FlexTicket+ für 14 Tage Universal statt 3 wie da oben, die Anzahl der Disneytage dem eigenen Bedarf anpassen usw. Kostet dann natürlich mehr wenn man mehr reinpackt :)
Wenn das eigene gewählte Paket dann einem vorgefertigten vom Händler entspricht kann man da natürlich auch gern das buchen und 5 Euro sparen.

Bei atd finde ich es praktischer, da steht bei deren Kombiangeboten genau welche Tickets enthalten sind. Bei der oben verlinkten Seite muss man sich das aus dem Leistungsumfang erschliessen.
fnööt
Gewinner des Fotowettbewerbs 2018 "Best of Achterbahn 2/4"Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Andernach
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Link zum Beitrag #914016 Verfasst am Sonntag, 10. November 2013 17:43 Relax
Was soll man/ich den zu diesen Bericht noch sagen, was nicht schon gesagt wurde?

Vielen Dank dafür. Auf das New Fantasyland bin ich wirklich gespannt. Vor allen sollte nächstes Jahr ja der Coaster auf haben.

Tschau Kai
Balmera
nach oben
Mitglied

Deutschland . NW
 
Avatar von Balmera
Link zum Beitrag #914164 Verfasst am Montag, 11. November 2013 21:26 Relax
Top Bericht mit Eindrücken, die Fernweh aufkommen lassen. Aber sparen wir uns das Arschgekrieche.

Beispiellos, wie immer.
Airtime - Vom Bauchgefühl her ein gutes Feeling
alon
nach oben
Mitglied Michael

Deutschland . NW
 
Avatar von alon
Link zum Beitrag #914295 Verfasst am Dienstag, 12. November 2013 19:59 Relax
multimueller Die Ausbeute vom aktuellen Trip wird bei ca. 400 Bildern liegen, denen aber über 10.000 Rohaufnahmen entgegenstehen.


Ich vermute das bei den restlichen 9.600 Bildern aber immernoch genug dabei sind, die ich Super fände und weit über meinen Qualitäten liegen.

Vielen Dank für die schönen Bilder.
Du solltest keine Angst vor dem Tod haben,
sondern davor, das du nicht gelebt hast!
Steffen
nach oben
Aufsteiger Steffen

Deutschland . BW
 
Avatar von Steffen
Link zum Beitrag #914396 Verfasst am Mittwoch, 13. November 2013 22:16 Relax
DANKE! Echt geniale Bilder die du uns da präsentiert und wunderbar kommentiert hast. S

Das will man einfach einmal selber erleben...

Gruß Steffen
mülla
nach oben
Mitglied Simon

Deutschland . HE
 
Avatar von mülla
Link zum Beitrag #914398 Verfasst am Mittwoch, 13. November 2013 22:48
1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.11.2013 22:50
Relax
Ich machs kurz:

Wie wäre es mit einem Magic Kingdom Sonder-Kalender 2014-2018?
In memory of Space Mountain - De la terre à la lune - RIP 1/16/2005
sodapop
nach oben
Onrider

Deutschland . NI
 
Avatar von sodapop
Link zum Beitrag #914764 Verfasst am Samstag, 16. November 2013 12:05 Relax
multimueller Letztlich sind in Florida auch die kleinen Darkrides "Pinocchio", "Snow White" und "Mr. Toad" Stück für Stück der Schließung anheimgefallen...

Den Holzjungen gab es nie in Florida. S
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag