Park
Europa-Park in Deutschland
Mitglied wählen
Freunde
Suche
Brand im Europa-Park Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Autor Nachricht
crazyx
nach oben
Onrider Robin
Dortmund
Deutschland . NW
 
Avatar von crazyx
Dabei!
Link zum Beitrag #1000929 Verfasst am Sonntag, 27. Mai 2018 08:46
1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.05.2018 08:48
Relax
schrubber Hat der EP eigentlich eine Werksfeuerwehr?


Ja. Hat er.
"Jeder Tag, an dem Du nicht hechelst, ist ein verlorener Tag!" (Bonzaii! Inc. 2004)
Ingo Wahlen
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Ingo Wahlen
Link zum Beitrag #1000931 Verfasst am Sonntag, 27. Mai 2018 09:02 Relax
Ein Augenzeuge berichtet:

express.de
Gewinner des Fotowettbewerbs 2018 "Best of Achterbahn 3/4"DerMarvin
nach oben
Aufsteiger Marvin

Deutschland . NW
 
Avatar von DerMarvin
Link zum Beitrag #1000933 Smartphone verfasst am Sonntag, 27. Mai 2018 09:13 Relax
Das klingt schon arg dramatisch, was der arme Mann im Express da sagt. Ich gehe davon aus, dass davon einiges auf die Berichterstattung dieser Klatsch-Blätter zurückzuführen ist.
Scheiße, was da passiert ist und krass, dass der EP heute schon wieder öffnet.
alex_b82
nach oben
Mitglied

Österreich .
 
Avatar von alex_b82
Link zum Beitrag #1000934 Verfasst am Sonntag, 27. Mai 2018 09:34 Relax
Schrecklich das ganze S zum Glück keine schwer verletzen.
Hier mein letztes Onride aus 2017 als Erinnerung.

Dieses Video wird direkt von youtube.com abgespielt. onride.de übernimmt keine Haftung für die dargestellten Inhalte.
mico
nach oben
Administrator Michael Coslar

Deutschland . NW
 
Avatar von mico
Dabei!
Link zum Beitrag #1000938 Verfasst am Sonntag, 27. Mai 2018 09:43 Relax
Ich hoffe, es war die richtige Entscheidung, heute direkt wieder zu öffnen. Es wäre ihnen wohl niemand böse gewesen, wenn man heute geschlossen hätte, um das ganze in Ruhe aufzuarbeiten und einzuschätzen. Ob man das mitten in der Nacht direkt nach dem Großfeuer kann? Morgen ist immerhin auch noch ein Tag.
Carpe omnia!
totnhfan
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von totnhfan
Link zum Beitrag #1000939 Smartphone verfasst am Sonntag, 27. Mai 2018 10:13
1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.05.2018 10:31
Themenersteller
Relax
Hier zu sehen, wie extrem schnell alles ging. Rauchentwicklung an der Lagerhalle hinter Batavia und eine Minute/Umdrehung des Aussichtsturmes später stand alles in Flammen. O_O

youtu.be i3Saw-H1HZs

Die Stabskirche wurde laut epfans.ch verschont.
adlerhomer
nach oben
Mitglied
Bremen
Deutschland . HB
 
Avatar von adlerhomer
Link zum Beitrag #1000940 Verfasst am Sonntag, 27. Mai 2018 10:32
1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.05.2018 10:43
1 gefällt das Relax
Ingo Wahlen Ein Augenzeuge berichtet:

express.de


Scheint wohl häufiger in Lebensgefahr zu sein.

Edit: Es geht mir nicht um darum den Augenzeugen im schlechten Licht darzustellen. Ich finde die Vorwürfe des Herrn F. schlicht ziemlich hart und teils widersprüchlich.
totnhfan
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von totnhfan
Link zum Beitrag #1000941 Verfasst am Sonntag, 27. Mai 2018 10:48
Themenersteller
1 gefällt das Relax
Das Fahrgeschäfte im restlichen Park weiterfuhren diente wohl auch der Vermeidung von Chaos & Panik.
Anton Schwarzkopf: professional coasters for you.
adlerhomer
nach oben
Mitglied
Bremen
Deutschland . HB
 
Avatar von adlerhomer
Link zum Beitrag #1000943 Verfasst am Sonntag, 27. Mai 2018 10:55 Relax
Und das eine Durchsage "Die Hütte brennt: RENNT!" eher Panik auslöst, ist auch klar.

Aber alles reine Spekulation über das Sicherheitskonzept im Falle eines Großbrand vom Europa-Park. Die wenigen Indizien wirken aber recht vielversprechend. Ich gehe davon aus, dass der Europa-Park eh transparent mit dieser Situation umgehen wird. Wird aber wohl alles seine Zeit brauchen.
Dschack
nach oben
Aufsteiger

Deutschland
 
Link zum Beitrag #1000944 Verfasst am Sonntag, 27. Mai 2018 11:07 5 gefällt das Relax
DragonKhan Scheinbar (wenn auch nicht weiter überraschend) hat es auch die Stabkirche erwischt. Das wäre natürlich noch ein ganz besonderer Verlust welcher sich nicht so einfach ersetzten lässt. S


Hat es nicht, die steht noch. Auch hier bitte einfach auf offizielle Angaben warten, bevor spekuliert wird.
Colorado-Fan
nach oben
Aufsteiger Dominik
Langenfeld
Deutschland . NW
 
Link zum Beitrag #1000946 Verfasst am Sonntag, 27. Mai 2018 11:31 Relax
Der Express Bericht ist natürlich wieder super seriös. Der Herr geht noch selbst nah an das Feuer heran, um es zu filmen und beschwert sich dann am Ende, dass es ja so super heiß war und er nur knapp der Feuerhölle entkommen ist. Das kotzen kriege ich nicht bei der Kommunikation des Parks, sondern bei diesem Bericht und bei dem Verhalten solcher Leute.
Müssen für diesen Herrn dann hunderte Mitarbeiter in Reichweite stehen, die ihm mitteilen, dass er sich besser nicht direkt vor das Feuer stellt?
Man hat doch ganz offensichtlich richtig gehandelt und es ist für mich nicht logisch, wieso man direkt den ganzen Park mit Alarm hätte schließen sollen. Das hätte doch viel mehr zu einer Panik geführt und es wäre das totale Chaos ausgebrochen. So sind die Leute scheinbar ruhig in Richtung Ausgang gegangen und es ist nichts passiert.
Man kann froh sein, dass der Europa-Park so riesig ist und man entsprechend bei solchen Situationen gut handeln kann. Beim Phantasialand wäre ein Brand in dieser Größenordnung wohl eher in einer Katastrophe geendet. Beim Brand der Gebirgsbahn hatte man wohl auch eher Glück im Unglück, dass es einigermaßen gut ausgegangen ist.

Auch für den Europa-Park wird diese Situation sicherlich einen Image Schaden bringen, weil die Leute eben nicht rational denken und Angst haben, dass so etwas auch bei ihrem Besuch passieren kann. Ich würde also nicht so leichtfertig sagen, dass das ganze nur ein Versicherungsfall ist und damit erledigt werden kann. Die 5 Millionen Besucher muss man erst einmal halten.
rc_fan91
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . BW
 
Avatar von rc_fan91
Link zum Beitrag #1000947 Verfasst am Sonntag, 27. Mai 2018 11:32 5 gefällt das Relax
Einfach unfassbar, was da gestern passiert ist. Ich war schockiert, nachdem ich in Freiburg eine Rauchwolke am Himmel aufsteigen sah und einige Minuten später auf die Meldung gestoßen bin.

An dieser Stelle muss man einfach mal ein großes Lob an den Europa-Park aussprechen, der die Attraktion und den Themenbereich hervorragend evakuiert hat (es gab keine verletzten Parkbesucher) und ebenso an die hunderte von Einsatzkräften, die eine großflächigere Ausbreitung des Brandes verhindern konnten Smilie :25: - Dr. Weizenkeim - 1973632 Zugriffe

Ich hoffe dass sich der Park und die Familie Mack gut von diesem dramatischen Ereignis erholen werden.
Sex, Drugs & Rock 'N' Roll
Take out the drugs and you've got more time for the other two! (Steven Tyler)
Nomoco
nach oben
Aufsteiger Christian

Deutschland . BW
 
Avatar von Nomoco
Link zum Beitrag #1000949 Smartphone verfasst am Sonntag, 27. Mai 2018 13:39
1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.05.2018 13:41
Relax


Laut diesem Foto (Quelle: Team Loopings) stand wohl auch mindestens ein Zug (rot) der Panoramabahn im der Halle.

Original: pbs.twimg.com DeMsL9BXkAAL-K-
totnhfan
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von totnhfan
Link zum Beitrag #1000950 Verfasst am Sonntag, 27. Mai 2018 13:49
Themenersteller
Relax
Woran siehst du das ?
Anton Schwarzkopf: professional coasters for you.
Nomoco
nach oben
Aufsteiger Christian

Deutschland . BW
 
Avatar von Nomoco
Link zum Beitrag #1000951 Verfasst am Sonntag, 27. Mai 2018 13:58
1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.05.2018 14:01
Relax
Im Originalbild (Link) sieht man das Ende des roten Zuges in der Halle stehen (rechts von dem orangenen Gerüst etwas unterhalb der Bildmitte). Etwas oberhalb könnte auch noch der blaue Zug stehen, aber das sieht man mur schlecht.
cRice
nach oben
Aufsteiger Sascha
Kerpen
Deutschland . NW
 
Link zum Beitrag #1000952 Verfasst am Sonntag, 27. Mai 2018 14:16
1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.05.2018 14:35
Relax
Kann mich dem einen User nur anschliessen. Man geht hier ins Forum um mehr zu erfahren und muss erstmal 2 Seiten Kindergarten lesen. Da sollte sich die Beteiligten Personen mal hinterfragen ob man sowas nicht einfach per PN lösen kann anstatt den anderen Leuten hier jedes mal das Forum zu vermiesen.

Einfach unfassbar wie schnell das Feuer ausgebrochen ist nachdem ich das Video vom Aussichtsturm gesehen habe. Wie der Park in so einer Situation reagiert hat zeugt einfach wieder von der Qualität des Europaparks. Die Evakuierung hat einwandfrei funktionier, es gab kein Chaos und es wurde richtig beruhigt in dem man die Attraktionen erstmal weiterlaufen ließ.

Um Piraten von Batavia tut es mir richtig leid, ich fand den ride total stimmig habe mich immer auf eine Fahrt gefreut und er hatte einen gewissen Flair Grad mit dem Restaurant.

Den Tag heute wieder zu öffnen finde ich angesichts des letzten Bildes von phen_on auf twitter völlig ok und angemessen ich denke schon man war sich im klaren wie der Überblick in diesem Bereich ist und wirklich grosse Einschränkungen ausser in diesen Bereichen die ja abgesperrt sind gibt es soweit nicht. Wieso also den Betrieb ein Tag schliessen. Wenn ein grösserer Brand auf einer grösseren Industriefirma gibt, läuft der Betrieb auch weiter sofern keine Gefahr für die Angestellten herrscht.

In dem Fall ist eben genauso.

Mfg Sascha
schrottt
nach oben
Redakteur Sven

Deutschland . BY
 
Avatar von schrottt
Link zum Beitrag #1000953 Verfasst am Sonntag, 27. Mai 2018 14:31 Relax
Die Quelle des obigen Bildes ist (wie überraschend) nicht Looopings, sondern phen_ow auf Twitter (immerhin hat Looopings ihn in ihrem Tweet verlinkt): twitter.com 1000687666902519808
fnööt
Burns
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von Burns
Link zum Beitrag #1000954 Smartphone verfasst am Sonntag, 27. Mai 2018 14:32 3 gefällt das Relax
Eine sehr schöne Geste:

mobile.twitter.com 1000685775481180160

Gäste applaudieren den abrückenden Feuerwehrkräften!
cRice
nach oben
Aufsteiger Sascha
Kerpen
Deutschland . NW
 
Link zum Beitrag #1000955 Verfasst am Sonntag, 27. Mai 2018 14:33 Relax
Danke für den Hinweis

Mfg Sascha
Lipton
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . RP
 
Avatar von Lipton
Link zum Beitrag #1000956 Verfasst am Sonntag, 27. Mai 2018 18:21 Relax
Ich frage das weil ich es ehrlich nicht besser weiß... aber müssen solche Gebäude nicht mit gewissen Schutzmaterial gebaut sein damit das eben nicht brennt wie Zunder ? Oder war das in den siebzigern egal ?
"Some men see things as they are and say why? I dream things that never were and say "Why not?"
totnhfan
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von totnhfan
Link zum Beitrag #1000957 Verfasst am Sonntag, 27. Mai 2018 19:00
Themenersteller
Relax
Das Gebäude war Baujahr 1986/87.

Ich frage mich auch, warum da eine evtl. Sprinkleranlage so machtlos war.
Anton Schwarzkopf: professional coasters for you.
PowerNagel
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von PowerNagel
Dabei!
Link zum Beitrag #1000958 Verfasst am Sonntag, 27. Mai 2018 19:03 Relax
Bestandsschutz und Brandschutz ist das Thema

So was passiert öfters, als man es mitbekommt.

So wie es aussieht gab es dort keine Sprinkleranlage.
PowerNagel's und Karlita's, nächste Freizeitparkbesuche: Europa Park
Profil Update: 09.08.2020
bestdani
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . BW
 
Avatar von bestdani
Link zum Beitrag #1000972 Verfasst am Sonntag, 27. Mai 2018 22:23
2 mal bearbeitet, zuletzt am 27.05.2018 22:26
Relax
rc_fan91 Einfach unfassbar, was da gestern passiert ist. Ich war schockiert, nachdem ich in Freiburg eine Rauchwolke am Himmel aufsteigen sah und einige Minuten später auf die Meldung gestoßen bin.
Mir ging es ganz genauso. Wir spekulierten ja zunächst noch ob die vom angrenzenden Flughafen nahe der Freiburger Mess oder zumindest irgendwie damit im Zusammenhang stehen könnte, bei dem gerade reger Flugbetrieb herrschte, als jedoch kurz darauf jemand direkt die Nachricht bekam, dass es im Europapark "auch" gerade brennen würde, den wir erst etwa eine Stunde davor verließen, war schnell klar, dass das am Horizont aus der Richtung Rust kommen muss und dass es daher äußerst heftig sein muss.

Angesichts des Videos vom Brandausbruch bin ich nun noch mehr überglücklich, dass dabei kein Besucher oder Mitarbeiter auch nur leicht verletzt wurde, ebenfalls, dass die Feuerwehr da schlimmeres verhindern konnte.

Nach einigem Hin und Her entschieden wir uns angesichts der vielen Berichterstattungen über den glücklichen Ausgang dann auch heute wie ursprünglich angedacht nochmal einen Zwischenstopp auf dem Heimweg in Rust einzulegen.

Fantastisch wie auch nach einer so schwierigen Nacht damit umgegangen wird. Es waren sogar noch mehr Attraktionen geöffnet als noch in den Mitteilungen über die Öffnung heute zunächst angekündigt war, sogar Teile Hollands standen zur Verfügung und es schien auch ansonsten, dass die Öffnung heute reibungslos verlief. Auch wies man mit Hinweisschildern offen über das Brandereignis und daher den Ausfall einiger Attraktionen und Themenbereiche hin. Beim
Vindjammer wurde beispielsweise der Bahnhof zum Aus und Einstieg genutzt, neue Fahrgäste mussten an der Brücke über den Fjord-Rafting-Fluss warten, bis die vorherigen den Bereich verließen.

Ein bisschen Augenrollen ruft zwar noch die Tatsache hervor, dass die Warteschlange der Monorail heute zwar übermäßig gefüllt war, sie ragte teils weit aus dem Historama-Gebäude heraus. (Wer da den Zusammenhang nicht kennt, die Strecke verläuft sehr dicht am zerstörten Bereich vorbei).

Anonsten denke ich kann man trotz des riesen Unglücks und materiellen Verlustes noch auf sehr viel positives über den Verlauf blicken, hoffe, dass das so auch der Familie Mack und allen anderen Mitarbeitern gelingt und vor allem auch, dass das die Medien und weiteren Besucher erkennen.
cRice
nach oben
Aufsteiger Sascha
Kerpen
Deutschland . NW
 
Link zum Beitrag #1001006 Verfasst am Dienstag, 29. Mai 2018 15:07 Relax
Ich weiss nicht ob ich verlinken darf, daher schreibe ich es.

Laut Stuttgarter Zeitung soll der Bereich wieder aufgebaut werden und nur Piraten in Batavia länger ausfallen.
Zumindest sagt das Herr Gabriel, Sprecher der Geschäftsführung.

Wäre doch sehr wünschenswert ob das alles wirklich so passiert wird die Zeit zeigen.
Piraten in Batavia in neu könnte zwar nicht den nostalgischen wert wieder zurück bringen, doch könnte ich mir eine neue Variante sehr gut vorstellen.
Der Niederländische Bereich war für mich einer der schönsten und ab und an konnte man den grossen Trubel im Park in diesem Bereich entgehen.

Mfg Sascha
Frossi
nach oben
Mitglied

Deutschland . RP
 
Avatar von Frossi
Link zum Beitrag #1001007 Verfasst am Dienstag, 29. Mai 2018 15:18 Relax
Ich glaube kaum, dass der Ride in der Form bei dem heutigen political-correctness-Wahn nochmal neu gebaut wird.
Werd die Attraktion definitiv vermissen. Hatte für mich als Darkride ähnlichen Kultstatus wie Eurosat unter den Achterbahnen.

Aber zuallererst bin ich auch froh, dass niemand ernsthaft verletzt wurde, der Park und das Personal so professionell waren und einfach nichts noch Schlimmeres passiert ist.

Ich hoffe den Feuerwehrleuten geht es wieder besser!
Denn der EP sucht einen neuen Einsatzleiter für die Werksfeuerwehr ... hoffentlich ist dem vorigen nichts zugestoßen ... S
"Ach, wer will schon wirklich beliebt sein, wenn eine große Fresse und Ehrlichkeit so viel mehr Spaß machen?!"
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag