Umfrageergebnis
Du kannst das Ergebnis erst sehen, nachdem du abgestimmt hast.
Eingegangene Stimmen bisher: 257
Mitglied wählen
Freunde
Suche
It's Corona Time - Effekte auf die Freizeitparkwelt Gehe zu Seite Zurück  
1, 2, 3 ... 147, 148, 149 ... 171, 172, 173  Weiter
Autor Nachricht
multimueller
nach oben
Aufsteiger Tom

Deutschland . NW
 
Avatar von multimueller
Link zum Beitrag #1035843 Verfasst am Dienstag, 01. Juni 2021 18:31 Relax
Maliboy Außerdem wird der Arzt das ganze evtl. auch noch mit einen Schnelltest Verifizieren, bzw. Du musst den eigenen mitbringen.

Letzteres sicher nicht, da viele Schnelltests zur Eigendurchführung nach Ablauf des Kontroll-Zeitfensters falsch positiv werden. S
DJSonic
nach oben
Manager Markus Kluth
Alsdorf
Deutschland . NW
 
Avatar von DJSonic
Dabei!
Link zum Beitrag #1035844 Verfasst am Dienstag, 01. Juni 2021 19:18
1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.06.2021 19:20
Relax
pwk20
DJSonic Tja, das war's dann mit meinem geplanten kostenfreien Toverland Besuch am Freitag.


Vielleicht doch nicht. Anscheinend entfällt die Pflicht für den "kleinen Grenzverkehr" (bis zu 12 Stunden Aufenthalt).

Quelle: rp-online.de


Eine offiziellere Quelle konnte ich dazu leider nicht finden.


Also es gibt eine Information auf folgender Seite, die dieses "bis zu 12 Stunden Aufenthalt" zwar aufgreift, es bezieht sich allerdings ausschließlich auf die Quarantänepflicht:

rijksoverheid.nl wanneer-niet-in-thuisquarantaine

Die Testpflicht steht hier und da gibt es nur Ausnahmen für Pendler, ÖPNV, Warenverkehr, Schüler und Studenten

rijksoverheid.nl verplichte-negatieve-covid-19-testuitslagen

Also aktuell keine Einreise ohne negativen PCR-Test, es sei denn man fällt unter die genannten Ausnahmen.


Und noch was zur Erklärung. Die Quarantänepflicht besteht eh nur, wenn man aus einem "very-high-risk" Land kommt. Deutschland ist aber nur "high-risk".
Die Stufe "risk" erreichen wir, wenn Deutschland eine 7-Tages-Inzidenz unter 20 hat.

Nur nochmal zum Vergleich. Aktuell ist Deutschland bei 35,2
Die Niederlande sind bei 120,5

Aber Deutschland ist "high-risk". Nee is klar.
Wenn schon Scheiße, dann Scheiße mit Schwung
Rettet die Turbine!
DJSonic
nach oben
Manager Markus Kluth
Alsdorf
Deutschland . NW
 
Avatar von DJSonic
Dabei!
Link zum Beitrag #1035845 Verfasst am Dienstag, 01. Juni 2021 19:57 Relax
Und so schnell kann es sich ändern:

Negatieve NAAT(PCR)-testuitslag ook verplicht voor reizigers met auto of motor tenzij de reizigers minder dan 12 uur in Nederland zijn.

Ein negatives NAAT(PCR)-Testergebnis ist auch für Reisende mit einem Auto oder Motorrad obligatorisch, es sei denn, die Reisenden waren weniger als 12 Stunden in den Niederlanden .

rijksoverheid.nl verplichte-negatieve-covid-19-testuitslagen
Wenn schon Scheiße, dann Scheiße mit Schwung
Rettet die Turbine!
JPeschel
nach oben
Mitglied

Deutschland . BY
 
Link zum Beitrag #1035846 Verfasst am Dienstag, 01. Juni 2021 21:16 Relax
Na einen Vorteil müssen wir in Bayern ja haben: Hier ist der Jedermann-PCR-Test kostenlos. Und das, soweit ich weiß, unbegrenzt oft.

Dafür schauen hier die Freizeitparks noch in die Röhre. Während man im Phantasialand außer in bestimmten Bereichen nicht mal mehr eine Maske braucht, werden die bayerischen Parks wohl erst dann wieder aufmachen, wenn die Inzidenz 6 Monate lang stabil unter 0 liegt.

Jochen
Gewinner des Fotowettbewerbs 2020 "Deine besten Achterbahnbilder 3/4"Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Bad Neuenahr-A...
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Dabei!
Link zum Beitrag #1035848 Verfasst am Mittwoch, 02. Juni 2021 07:35 Relax
multimueller
Maliboy Außerdem wird der Arzt das ganze evtl. auch noch mit einen Schnelltest Verifizieren, bzw. Du musst den eigenen mitbringen.

Letzteres sicher nicht, da viele Schnelltests zur Eigendurchführung nach Ablauf des Kontroll-Zeitfensters falsch positiv werden. S


Danke für die Info. Da ich mich immer nur Testen lasse, habe ich so ein Teil noch nie selber in den Händen gehabt.

Tschau Kai
User-Avatar by Lego
Gewinner des Fotowettbewerbs 2020 "Deine besten Achterbahnbilder 3/4"Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Bad Neuenahr-A...
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Dabei!
Link zum Beitrag #1035849 Verfasst am Mittwoch, 02. Juni 2021 07:48 Relax
Was übrigens bei der Diskussion um die Reservierung beim PHL auch unter gegangen ist:

Holidaypark öffnet diesen Samstag (5.6.). Der Movie Park sogar schon am Freitag (4.6.).

Movie Park: Maskenpflicht in allen Queues, Gebäuden und wenn die Abstandsregelung von 1,5 m nicht eingehalten werden kann (was beim Aktuellen Wetter durchaus auch auf der Main Street sein kann)

Besonderheit beim Holiday Park:
Zitat Für deinen Besuch im Holiday Park musst du keinen negativen Corona-Test mitbringen.

Quelle: holidaypark.de wiederoeffnung-holiday-park-fragen-und-antworten

Dafür wohl generelle Maskenpflicht:
Zitat Besucher ab 6 Jahren müssen jederzeit eine Maske tragen, die sowohl Mund als auch Nase bedeckt.

Quelle: holidaypark.de wiederoeffnung-holiday-park-fragen-und-antworten

Allerdings heißt es hier wieder 'nur' Maske, nicht medizinische Masken wie es beim Movie Park und Phl heißt:
Zitat Hierzu sind medizinische Masken (z.B. OP-Maske, FFP2 & 3 Maske bzw. Maske vergleichbarer Zertifizierung) erforderlich.

Quelle: movieparkgermany.de covid-info

Zitat ... ist das Tragen einer medizinischen Maske verpflichtend. Diese Maskenpflicht gilt ausnahmslos für alle Gäste ab 6 Jahren.

Quelle: phantasialand.de #voraussetzungen-besuch

Tschau Kai
User-Avatar by Lego
UP87
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von UP87
Link zum Beitrag #1035856 Verfasst am Mittwoch, 02. Juni 2021 08:57 Relax
Sehr amerikanisch und getreu dem Motto Impfen tötet: West Virginia macht auch eine Verlosung für Impfwillige und man kann unter anderem Gewehre und Schrotflinten gewinnen...
multimueller
nach oben
Aufsteiger Tom

Deutschland . NW
 
Avatar von multimueller
Link zum Beitrag #1035880 Verfasst am Mittwoch, 02. Juni 2021 18:52 Relax
multimueller Spannender wird es aber für CureVac. Das Unternehmen betont bekanntlich unablässig, bis Ende Juni die Zulassung beantragen zu wollen. Das wird aber eine enge Nummer. Sollte die Notlage Ende Juni beendet werden, wird CureVac wohl nicht ohne weiteres eine bedingte Marktzulassung beantragen dürfen. Zumindest nicht, ohne dass der Gesetzgeber hier etwas dreht.

Wird doch nicht spannend …

Tagesschau Die Koalition will die Pandemie-Notlage nationaler Tragweite verlängern, die als rechtliche Grundlage für Corona-Regelungen etwa zu Impfungen und Testkosten dient.

Quelle: Tagesschau
Gewinner des Fotowettbewerbs 2020 "Deine besten Achterbahnbilder 4/4"Stone
nach oben
Mitglied

Deutschland . RP
 
Avatar von Stone
Link zum Beitrag #1035882 Verfasst am Donnerstag, 03. Juni 2021 01:57 3 gefällt das Relax
Nachdem ich mich jetzt die ganze Woche beschwert hatte, dass sich da gefühlt nichts tut, kam heute um kurz vor 21:00 eine Email mit der Entschuldigung:

Clemens Hoch Sehr geehrte Damen und Herren,

Sie haben sich in einer Prioritätsgruppe für eine Impfung gegen COVID-19 registriert und warten schon einige Zeit auf die Zuteilung eines Impftermins.

Ich verstehe sehr gut, dass die lange Wartezeit für Sie eine Belastung darstellt und Sie schnellstmöglich eine Impfung erhalten möchten.

Leider bekommen wir als Land nur eine fest begrenzte Menge Impfstoff pro Woche durch den Bund geliefert.

Gleichzeitig hat der Bund mitgeteilt, dass zum 07. Juni 2021 beabsichtigt ist, die Priorisierung gänzlich aufzuheben.

Dies führt bei vielen bereits registrierten Menschen zu Unsicherheiten und dem Eindruck, sich wieder hinten anstellen zu müssen.

Für das Land Rheinland-Pfalz kann ich Ihnen jedoch versichern, dass Ihre Anmeldung auch nach Aufhebung der generellen Priorisierung weiterhin vorrangig bei unserer Terminvergabe berücksichtigt wird.

Die Menschen, die sich nach Aufhebung der Priorisierung erstmals für einen Impftermin registrieren können, werden zeitlich später eingeordnet.

Ich bitte Sie noch um ein wenig Geduld, wir vergeben zügig weitere Termine. Ich wünsche Ihnen für die bevorstehende Impfung alles Gute und verbleibe

mit freundlichen Grüßen

Clemens Hoch


Soweit so gut. Zwei Minuten später kam noch eine Email. Mit zwei Terminen! Den ersten am 23.06. und mit Comirnaty. Bei meiner Mutter das gleiche, wir haben uns fast zeitglich die Screenshots geschickt (beide Gruppe 3). Also auch wenn euch das nicht weiter hilft, durchhalten! Ich war selbst sehr skeptisch und dann kam es als perfekte Einleitung ins lange Wochenende. Ich wünsche euch, dass ihr bald alle ähnlich viel "Glück" habt.
Coronet
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Coronet
Link zum Beitrag #1035888 Verfasst am Donnerstag, 03. Juni 2021 12:09 Relax
Bei uns in der Region (Dreiländereck NRW - Hessen - RLP) gibt es auch immer mehr Hausärzte, die ihre Kontingente Astra / Johnson nach dem Windhundverfahren verimpfen. So konnte ich Dienstag spontan einen Termin buchen, gestern die Impfung mit Johnson bekommen und nach einer sehr unruhigen Nacht ist heute schon wieder alles beim Alten.

Wer also nicht unbedingt auf Biontech aus ist hat hier schon ziemlich gute Chancen.

Die E-Mail vom Impfzentrum habe ich auch bekommen, war ein guter Reminder zur Stornierung meiner Registrierung S
multimueller
nach oben
Aufsteiger Tom

Deutschland . NW
 
Avatar von multimueller
Link zum Beitrag #1035951 Verfasst am Freitag, 04. Juni 2021 14:29 Relax
Ab nach Disneyland Paris!

Tagesschau Frankreich erleichtert ab dem kommenden Mittwoch die Einreise für EU-Bürger: Vollständig Geimpfte müssen ab dem 9. Juni keinen negativen Corona-Test mehr vorweisen, wie aus einem Regierungsbeschluss hervorgeht. Für alle anderen reicht dann ein höchstens 72 Stunden alter Antigen-Schnelltest statt des bisher vorgeschriebenen PCR-Tests. Als vollständig geimpft gelten alle, die mindestens zwei Wochen vor der Einreise ihre zweite Impfdosis erhalten haben. Bei dem Vakzin von Johnson & Johnson gilt eine Wartezeit von vier Wochen. Die Erleichterungen gelten für alle Bürger aus "grün" eingestuften Ländern. Dazu gehören alle EU-Staaten sowie einige Drittländer wie Australien, Südkorea oder Japan.

Quelle: Tagesschau
Gewinner des Fotowettbewerbs 2020 "Deine besten Achterbahnbilder 3/4"Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Bad Neuenahr-A...
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Dabei!
Link zum Beitrag #1035952 Verfasst am Freitag, 04. Juni 2021 14:46
1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.06.2021 14:47
Relax
Hmm, ob ich für den 15/16 noch Tickets bekomme ...

Und dumm, das ich dann keinen Urlaub mehr habe.

Edit: Ich vermute, das der Wisch mit den AntiGen Testergebnis auch in Englisch oder Französisch vorliegen muss (wie z.B. auch in Schweden).

Tschau Kai
User-Avatar by Lego
olli_power
nach oben
Onrider Oliver

Deutschland . BW
 
Avatar von olli_power
Dabei!
Link zum Beitrag #1035953 Verfasst am Freitag, 04. Juni 2021 15:44 Relax
multimueller
Tagesschau (...)Bei dem Vakzin von Johnson & Johnson gilt eine Wartezeit von vier Wochen. Die Erleichterungen gelten für alle Bürger aus "grün" eingestuften Ländern. (...)

Quelle: Tagesschau

Weiß jemand voher die vier Wochenregelung für dieses Vakzin kommt? Bisher habe ich zumindest für Deutschland immer nur gelesen, dass man zwei Wochen nach der letzten erforderlichen Impfdosis (bei Johnson und Johnson ist das nur eine) als durchgeimpft gilt. Wenn ich das richtig verstehe, dann ist das somit eine frankreichspezische Regelung. Oder gibt es da eine generelle Vorgabe (z.B. durch die EMA) welche ich gerade nur noch nicht gefunden habe?
Gewinner des Fotowettbewerbs 2020 "Deine besten Achterbahnbilder 3/4"Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Bad Neuenahr-A...
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Dabei!
Link zum Beitrag #1035957 Verfasst am Freitag, 04. Juni 2021 17:58 Relax
das hängt mit der Wirksamkeit des Impfstoffs zusammen. AstraZeneca hat ja auch erst nach der ersten Impfung nach 4 Wochen ein gewisses Potential. Die Zweitimpfung ist ja eine Boost Impfung die die Wirksamkeit von etwas über 50 auf bis zu 85 % anhebt. Johnsen&Johnsen scheint aber keinen Boost effekt zu haben. Und nach 4 wochen hat man halt den max. Wert erreicht.

Tschau Kai
olli_power
nach oben
Onrider Oliver

Deutschland . BW
 
Avatar von olli_power
Dabei!
Link zum Beitrag #1035959 Verfasst am Freitag, 04. Juni 2021 18:36 Relax
Mir ist zwar klar, dass der maximale Schutz für Johnson & Johnson nach vier Wochen bzw. die 28 Tage eintritt. Nur bin ich etwas verwundert wann man den offiziellen Status "Durchgeimpft" bekommt. Dies scheint jedes Land selber willkührlich festzulegen. In Deutschland hat man den bei Johnson & Johnson nach zwei Wochen und nach französischer Defininition nach vier. Logisch kann ich mir diese längere Zeit in Frankreich nur durch die höheren Fallzahlen dort erklären.

Besonders verwundert bin ich in diesem Zusammenhang übrigens auch über die Einreisebeschränkungen in Polen:
Zitat Von der Test- und Quarantänepflicht sind u.a. befreit:
(..)
- Personen, die einen Impfnachweis gegen COVID-19 besitzen (mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff);
(..)

Quelle: gov.pl eindmmungsmanahmen-gegen-die-verbreitung-des-coronavirus

Finde aber nirgendwo eine offizielle Regelung wie viel Zeit zwischen Impfung und Einreise verstrichen sein muss und ob es diese Zeit überhaupt gibt...
multimueller
nach oben
Aufsteiger Tom

Deutschland . NW
 
Avatar von multimueller
Link zum Beitrag #1035961 Verfasst am Freitag, 04. Juni 2021 19:56 1 gefällt das Relax
olli_power Oder gibt es da eine generelle Vorgabe (z.B. durch die EMA) welche ich gerade nur noch nicht gefunden habe?


EMA Vorgabe sind zwei Wochen.
multimueller
nach oben
Aufsteiger Tom

Deutschland . NW
 
Avatar von multimueller
Link zum Beitrag #1036003 Verfasst am Montag, 07. Juni 2021 17:17 Relax
Ich bin zwar keine „Kirmesfritte“, für den Einen oder Anderen wird das aber sicher erfreulich sein:

Tagesschau Hamburger Sommerdom soll stattfinden

Seit 2020 musste das größte Volksfest Norddeutschlands wegen der Corona-Pandemie pausieren. Jetzt steht fest: Vom 30. Juli bis zum 29. August wird es in Hamburg wieder einen Sommerdom auf dem Heiligengeistfeld geben. "Wir haben bereits mit den Planungen zum Sommerdom begonnen", sagte eine Sprecherin der Wirtschaftsbehörde.

Quelle: Tagesschau
multimueller
nach oben
Aufsteiger Tom

Deutschland . NW
 
Avatar von multimueller
Link zum Beitrag #1036016 Verfasst am Dienstag, 08. Juni 2021 13:44 Relax
STIKO empfiehlt: Dicke Kinder impfen!

FAZ Dem Beschlussentwurf der Fachleute zufolge gibt es ein erhöhtes Risiko für einen schweren Covid-19-Verlauf bei Kindern und Jugendlichen von zwölf bis 17 Jahren, wenn diese unter anderem an Fettleibigkeit oder bestimmten Erkrankungen des Immunsystems leiden.

Quelle: FAZ
schrubber
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HE
 
Avatar von schrubber
Link zum Beitrag #1036017 Verfasst am Dienstag, 08. Juni 2021 14:08 Relax
Kein Problem, die haben fast alle im Lockdown ordentlich zugelegt. Zuhause war halt Dreikampf angesagt: Playstation, Cola und Chips.
Der frühe Vogel fängt den Wurm- aber die zweite Maus bekommt den Käse.
multimueller
nach oben
Aufsteiger Tom

Deutschland . NW
 
Avatar von multimueller
Link zum Beitrag #1036018 Verfasst am Dienstag, 08. Juni 2021 14:41 Relax
Sekundärer Krankheitsgewinn.
multimueller
nach oben
Aufsteiger Tom

Deutschland . NW
 
Avatar von multimueller
Link zum Beitrag #1036022 Verfasst am Dienstag, 08. Juni 2021 16:59
1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.06.2021 17:04
Relax
@benbender muss jetzt ganz tapfer sein:

Der SPIEGEL Pfizer und Biontech treiben die Entwicklung ihres Covid-19-Impfstoffs zum Einsatz bei Kindern unter zwölf Jahren voran. Am Dienstag startet die entscheidende klinische Studie der Phase 2/3 mit Kindern zwischen fünf und elf Jahren, wie Pfizer über Twitter mitteilte. Im März hatte die klinische Entwicklung begonnen, insgesamt sollen an der Studie rund 4500 Kindern zwischen sechs Monaten und elf Jahren in den USA, Finnland, Polen und Spanien teilnehmen.

Quelle: Der SPIEGEL

Und den digitalen Impfpass CovPass soll es ab dem 14. Juni in der Apotheke geben, sagt die ABDA. Apotheken, die bei einem solchen digitalen Teufelszeug mitmachen, findet man unter Mein Apothekenmanager.
schrubber
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HE
 
Avatar von schrubber
Link zum Beitrag #1036023 Smartphone verfasst am Dienstag, 08. Juni 2021 17:11
1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.06.2021 17:11
Relax
multimueller Sekundärer Krankheitsgewinn.


😂 Der ist gut, den merke ich mir. Den gibt's morgen im Sportunterricht vor dem 3000m- Lauf gedrückt.
benbender
nach oben
Redakteur Torsten Bender

Deutschland . HE
 
Avatar von benbender
Link zum Beitrag #1036024 Verfasst am Dienstag, 08. Juni 2021 18:40 Relax
multimueller @benbender muss jetzt ganz tapfer sein:


Das hat unsere Kanzlerin schon Ende April so angekündigt. Der verzweifelte Versuch das Problem Schule auf diese Art zu lösen.
Schaut man nach England, gibt es durchaus Zweifel ob wir grundsätzlich das Problem wegimpfen können. Steigende Zahlen trotz mehr und mehr Durchgeimpfte, die 4. Welle trotz Sommer vor der Tür, dass sollte zu denken geben. Die Politik wird mit Sicherheit wieder auf Mutante zeigen und dann auf UK Impfstoff AstraZeneca verweisen verbunden mit dem Verweis Biontech Land Israel.
Lipton
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . RP
 
Avatar von Lipton
Link zum Beitrag #1036025 Smartphone verfasst am Dienstag, 08. Juni 2021 18:45 Relax
Das Probleme ist nicht das die Menschen erkranken, sondern ob der Impfstoff macht was er soll: Schwere und tödliche Verkaufe vermeiden.
benbender
nach oben
Redakteur Torsten Bender

Deutschland . HE
 
Avatar von benbender
Link zum Beitrag #1036026 Verfasst am Dienstag, 08. Juni 2021 19:01 Relax
Exakt aus diesem Grund verweise ich immer auf die Impfungen von Kindern. Da ist das Risiko von Nebenwirkungen größer als die Krankheit selbst. Selbst der Twitter König Lauterbach ist in Sachen Long Covid bei Kindern inzwischen zurückgerudert, gleichzeitig gibt es Meldungen das
jüngere Biontech Geimpfte vermehrt an Myokarditis erkranken.
Gehe zu Seite Zurück  
1, 2, 3 ... 147, 148, 149 ... 171, 172, 173  Weiter
Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag