Umfrageergebnis
Du kannst das Ergebnis erst sehen, nachdem du abgestimmt hast.
Eingegangene Stimmen bisher: 200
Mitglied wählen
Freunde
Suche
It's Corona Time - Effekte auf die Freizeitparkwelt Gehe zu Seite Zurück  
1, 2, 3 ... 53, 54, 55 ... 58, 59, 60  Weiter
Autor Nachricht
multimueller
nach oben
Aufsteiger Tom

Deutschland . NW
 
Avatar von multimueller
Link zum Beitrag #1026313 Verfasst am Montag, 25. Mai 2020 23:26
1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.05.2020 23:27
Relax
Ich finde es total schwierig, abzuschätzen, wie sich die Maßnahmen auf zu erwartende Wartezeiten auswirken werden. In Shanghai sind diese im Moment im Keller, Florida ist aber noch einmal eine ganz andere Nummer. Ich denke, wir sind uns einig, dass in Indoor-Queues die Ansteckungswahrscheinlichkeit - gute Lüftung und Social Distancing zum Trotz - am höchsten ist, daher wird Disney daran gelegen sein, Leute nicht länger als nötig dort stehen zu lassen.

Ich bin sehr gespannt auf das Konzept, das Disney World diese Woche vorlegen will. Eins ist klar: mit den Magic Bands haben die Parks ein Tracking-System nach dem sich jeder Corona App Verfechter alle zehn Finger lecken würde.
multimueller
nach oben
Aufsteiger Tom

Deutschland . NW
 
Avatar von multimueller
Link zum Beitrag #1026356 Verfasst am Dienstag, 26. Mai 2020 22:57
2 mal bearbeitet, zuletzt am 26.05.2020 22:58
Relax
Walt Disney World wird seine Pläne zur Wiedereröffnung am Mittwoch der Economic Recovery Task Force in Orange County vorlegen. Ebenso Seaworld. Wenn die abgenickt haben, geht das Ganze zum OB und danach zum Gouverneur.
multimueller
nach oben
Aufsteiger Tom

Deutschland . NW
 
Avatar von multimueller
Link zum Beitrag #1026405 Verfasst am Mittwoch, 27. Mai 2020 17:10
3 mal bearbeitet, zuletzt am 27.05.2020 17:17
Relax
Sofern Task Force, Bürgermeister und Gouverneur zustimmen, öffnen:

  • Magic Kingdom und Disney’s Animal Kingdom – 11.07.2020
  • Disney’s Hollywood Studios und EPCOT – 15.07.2020


Gäste benötigen eine Reservierung, es gilt eine Maskenpflicht, am Eingang wird die Körpertemperatur gemessen und die "großen" Rides bekommen eine virtuelle Queue.
Tupaii
nach oben
Mitglied Fabian
Hamburg
Deutschland . HH
 
Avatar von Tupaii
Link zum Beitrag #1026406 Verfasst am Mittwoch, 27. Mai 2020 17:30
1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.05.2020 17:41
Relax
Sea world will am 11.6. an den Start

EDIT: stand ja oben schon...sorry!
Gewinner des Fotowettbewerbs 2018 "Best of Achterbahn 2/4"Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Andernach
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Dabei!
Link zum Beitrag #1026418 Verfasst am Mittwoch, 27. Mai 2020 19:23 Relax
11.6. oder 11.7. (wie Disney)?

Nebenbei verzichtet Disney wohl auf das Komplette Show und Entertainment Programm. Gehe davon das es bei Sea World auch so sein wird.

Tschau Kai
User-Avatar by Lego
multimueller
nach oben
Aufsteiger Tom

Deutschland . NW
 
Avatar von multimueller
Link zum Beitrag #1026420 Verfasst am Mittwoch, 27. Mai 2020 20:32
1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.05.2020 20:37
Relax
Der Bürgermeister hat die Nummer durchgewunken, jetzt ist der Gouverneur noch an der Reihe. Die Hotels sollen im übrigen auch im Juli zusammen mit den Parks öffnen.

Beim Reservierungs-System werden Inhaber von Jahreskarten und solche, die bereits Tickets haben, bevorzugt:

Disney Parks Blog Existing ticket holders and Annual Passholders will be able to make reservation requests in phases before new tickets are sold; we’ll be reaching out to these guests soon to provide additional details.

Quelle: Disney Parks Blog

Maliboy Nebenbei verzichtet Disney wohl auf das Komplette Show und Entertainment Programm.


Das ist nur teilweise korrekt:

Disney Parks Blog That means certain experiences we know draw large group gatherings – such as parades and nighttime spectaculars – will return at a later date.

Quelle: Disney Parks Blog

Die Parade und das Feuerwerk im Magic Kingdom und das Feuerwerk im Ecpot sind damit für's Erste vom Tisch, aber Sachen wie die Indiana Jones Show, Fantasmic! und Rivers of Light könnten - zumindest theoretisch - durchaus noch stattfinden.
Tupaii
nach oben
Mitglied Fabian
Hamburg
Deutschland . HH
 
Avatar von Tupaii
Link zum Beitrag #1026435 Verfasst am Donnerstag, 28. Mai 2020 06:33 Relax
Maliboy 11.6. oder 11.7. (wie Disney)


Laut midwaymayhem-Instagram-Kanal der 11. Juni.
TopHat
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von TopHat
Link zum Beitrag #1026455 Smartphone verfasst am Donnerstag, 28. Mai 2020 08:38 Relax
Disney begründet die spätere Öffnung mit der Größe des Resorts und deren Reservierungssystem. Für Universal und Sea World wird es ohne Disney im ersten Monat wahrscheinlich extrem schwer.

Allgemein bin ich gespannt wie erfolgreich der Sommer in Orlando sein wird. Bei uns mag man für einen Tag noch mit einer Maske durch den Park laufen können, bei der Wetter Situation dort verzichte ich bei zwei Wochen lieber ganz drauf. Wobei man mit den Masken wahrscheinlich hauptsächlich das Sicherheitsgefühl der Amerikaner bedienen möchte. Da kommt natürlich die Frage auf inwiefern Wasserparks sicher wirken können.

Shows wie Fantasmic oder Rivers of Light kann ich mir ebenso wenig gut vorstellen, da Eingang und Ausgang für die großen Theater vor allem bei Fant ein echtes Nadelöhr sind. Da in irgendeiner Weise Abstand zu halten wäre nur durch ein zu kompliziertes Reservierungssystem möglich oder durch eine radikale Reduktion der Kapazität, wobei bei den Kosten für die Show es keinen Sinn macht sie dann nur für einen Bruchteil der Besucher anzubieten.
multimueller
nach oben
Aufsteiger Tom

Deutschland . NW
 
Avatar von multimueller
Link zum Beitrag #1026458 Verfasst am Donnerstag, 28. Mai 2020 09:32 Relax
Es gibt auch gute Nachrichten: Laut Tagesschau hat Walt Disney World die Corona Zeit offensichtlich produktiv genutzt und heimlich weitere Parks in Florida gebaut S :

Tagesschau Der Walt-Disney-Konzern plant, seine Vergnügungsparks im US-Bundesstaat Florida im Juli wieder für Besucher zu öffnen - allerdings nur schrittweise und mit strikten Sicherheitsvorkehrungen. Den Anfang soll am 11. Juli das Disney World Resort machen, ab dem 15. Juli sollen weitere Parks folgen.

Quelle: Tagesschau

TopHat Shows wie Fantasmic oder Rivers of Light kann ich mir ebenso wenig gut vorstellen, da Eingang und Ausgang für die großen Theater vor allem bei Fant ein echtes Nadelöhr sind. Da in irgendeiner Weise Abstand zu halten wäre nur durch ein zu kompliziertes Reservierungssystem möglich oder durch eine radikale Reduktion der Kapazität, wobei bei den Kosten für die Show es keinen Sinn macht sie dann nur für einen Bruchteil der Besucher anzubieten.


Bei 25% bis 30% Kapazität ergibt es aus Kostengründen eigentlich auch keinen Sinn, den Park zu öffnen. S
Gewinner des Fotowettbewerbs 2018 "Best of Achterbahn 2/4"Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Andernach
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Dabei!
Link zum Beitrag #1026470 Verfasst am Donnerstag, 28. Mai 2020 16:34
1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.05.2020 16:41
Relax
Das Thema Masken scheint da (ich habe jetzt gerade nur Disney im Kopf, keine Ahnung ob Universal bzw. SeaWorld das auch so handhaben) auch etwas strikter zu sein. Bei uns (EP, PHL) darf ich mich im Park ja ohne Maske bewegen und muss sie 'nur' in den Attraktionen/Warteschlangen anziehen (gut wenn es Virtuelle Warteschlangen gibt). Bei Disney heißt es: auf dem Disneygelände (wobei ich ja hoffe, das sie nur die Parks und nicht gleich das ganze Resort meinen).

multimueller Bei 25% bis 30% Kapazität ergibt es aus Kostengründen eigentlich auch keinen Sinn, den Park zu öffnen. S


Ironie On: Wieso? Läuft doch gerade Ideal: Null Entertainment (was man aus Kostengründen ja sowieso schon runtergefahren hat), weniger Personal aber vom Besucher wird das gleiche Geld genommen. Nebenbei Weniger Abnutzung der Attraktionen und bei Rise of Resistance eine 4mal höhere Chance einen Platz zu bekommen.

Tschau Kai
User-Avatar by Lego
TopHat
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von TopHat
Link zum Beitrag #1026476 Smartphone verfasst am Donnerstag, 28. Mai 2020 17:37 Relax
Höchstkapazität, nicht 30% von dem was sonst so los ist.
multimueller
nach oben
Aufsteiger Tom

Deutschland . NW
 
Avatar von multimueller
Link zum Beitrag #1026477 Verfasst am Donnerstag, 28. Mai 2020 17:43
1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.05.2020 17:45
Relax
Maliboy Läuft doch gerade Ideal: Null Entertainment (was man aus Kostengründen ja sowieso schon runtergefahren hat), weniger Personal aber vom Besucher wird das gleiche Geld genommen.


Sind aber weniger Besucher. S

Maliboy Bei Rise of Resistance eine 4mal höhere Chance einen Platz zu bekommen.


Ich fürchte, dass hier die Chancen unverändert schlecht stehen, denn um die Abstandsregeln einzuhalten, wird man nur eine Gruppe pro Ride Vehicle fahren lassen. Die meisten Chaisen werden also mit 2-4 Gästen fahren. Außerdem hat Disney die Öffnungszeiten reduziert.
Gewinner des Fotowettbewerbs 2018 "Best of Achterbahn 2/4"Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Andernach
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Dabei!
Link zum Beitrag #1026493 Verfasst am Freitag, 29. Mai 2020 12:30 Relax
das mit der Beladung der chaisen stimmt natürlich. Habe ichbeben bei der Mamba auch erlebt. Wenn man statt 4 nur 1 Person pro Reihe transportieren kann geht die Kapazität natürlich voll in den Keller...

Ansonsten muss ich sagen das es im Phantasialand sehr entspannt zu geht. und da die Wartezeiten „Human“ sind hat man die Maske auch nie wirklich lange auf (35 min war ungefähr das längste). Anonsten wie mannes kennt: Abstandspunkte, Ein und Ausgangsmarkierungen und Desinfektionsspender...

Tschau Kai
Beste Berichte 2018 "Tibidabo, PortAventura und... warn wir noch wo?"Caederus
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HE
 
Avatar von Caederus
Link zum Beitrag #1026500 Mobil verfasst am Freitag, 29. Mai 2020 13:52 Relax
Hallo Kai,
Und wie wird erfasst wer zu wem gehört?
Hat sich der Vorschlag des Skyline Parks etwa durchgesetzt und man bekommt am Eingang Bändchen die einen ausweisen?
Muss man bei jeder Attraktion angeben wer man ist und wann man da war, wie in Restaurants?
multimueller
nach oben
Aufsteiger Tom

Deutschland . NW
 
Avatar von multimueller
Link zum Beitrag #1026502 Verfasst am Freitag, 29. Mai 2020 14:01 Relax
Während der Corona Öffnung wird Walt Disney World ohne FP+ operieren:

Walt Disney World As a result of the COVID-19 impact, the FastPass+ service will be suspended for the time being as we plan to use additional queue space to manage capacity at our attractions and maintain physical distancing. We will automatically cancel existing FastPass+ selections and share any future updates on the service at a later date.

Quelle: Walt Disney World
Gewinner des Fotowettbewerbs 2018 "Best of Achterbahn 2/4"Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Andernach
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Dabei!
Link zum Beitrag #1026503 Verfasst am Freitag, 29. Mai 2020 14:02 Relax
Ehrlich? Ich glaube (da ich nichts anderes gesehen habe), da setzt man auf die vernunft
und Ehrlichkeit der Besucher.

Tschau Kai
multimueller
nach oben
Aufsteiger Tom

Deutschland . NW
 
Avatar von multimueller
Link zum Beitrag #1026504 Verfasst am Freitag, 29. Mai 2020 14:14 Relax
Wer auf einem annullierten Lufthansa-Ticket sitzt und immer noch - gegen geltendes EU-Recht - was dessen Erstattung angeht, hingehalten wird: es wird noch spannender:

Spiegel Dadurch spitzt sich die finanzielle Lage der Lufthansa dramatisch zu. Das Geld reiche nur bis zum 15. Juni, danach drohe die Insolvenz. So hat es das Unternehmen nach Informationen des SPIEGEL dem Bund mitgeteilt.

Quelle: SPIEGEL
K-Loop
nach oben
Mitglied

Deutschland . SH
 
Avatar von K-Loop
Dabei!
Link zum Beitrag #1026505 Verfasst am Freitag, 29. Mai 2020 14:47 Relax
multimueller Während der Corona Öffnung wird Walt Disney World ohne FP+ operieren:

Walt Disney World As a result of the COVID-19 impact, the FastPass+ service will be suspended for the time being as we plan to use additional queue space to manage capacity at our attractions and maintain physical distancing. We will automatically cancel existing FastPass+ selections and share any future updates on the service at a later date.

Quelle: Walt Disney World


Es wird auch erstmal keine Extra Magic Hours mehr geben.

Interessant finde ich auch diesen Zusatz

Zitat In order to foster physical distancing during this time, upon reopening, our offerings, restaurants and
other experiences such as behind-the-scenes tours will be limited in capacity, and other experiences
may remain closed. As a result of limited capacity, we have made the difficult decision to cancel
all existing dining reservations and experience bookings, including Disney dining plans included in
packages
, through the end of the year. We will reopen dining and experience bookings with more
limited numbers closer to when the parks reopen. We will also shift from a 180-day booking window to
a 60-day booking window for dining and experience bookings going forward to allow Guests to make
their plans closer to their visits.


Bedeutet das nun, dass die Reservierung auch gecancelt wird wenn man einen Dining Plan hat oder, dass der komplette Dining Plan gecancelt wird?

Ich schätze mal wir werden dann doch dieses Jahr verzichtet und unsere DVC Punkte nächstes Jahr einsetzen.
It´s time to play the game!
Lipton
nach oben
Mitglied

Deutschland . RP
 
Avatar von Lipton
Link zum Beitrag #1026506 Verfasst am Freitag, 29. Mai 2020 14:48 Relax
Ja das mit der Lufthansa ist schon richtig schlecht. Aber wirklich was machen kann man ja doch nicht. Noch interessanter bin ich mit meinem Hotel dran. Hab das komplett im vor raus bezahlt und da natürlich einen guten Kurs bekommen. Jetzt bin ich davon abhängig ob Trump den EU Bürgern erlaubt im Juni ein zu reisen, sonst ist auch das Geld verloren.
"Some men see things as they are and say why? I dream things that never were and say "Why not?"
TopHat
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von TopHat
Link zum Beitrag #1026507 Smartphone verfasst am Freitag, 29. Mai 2020 14:56 Relax
Dining Plan ist komplett weg und USA Reisen im Juni halte ich für praktisch unmöglich, wahrscheinlich erst wieder im nächsten Jahr.
multimueller
nach oben
Aufsteiger Tom

Deutschland . NW
 
Avatar von multimueller
Link zum Beitrag #1026508 Verfasst am Freitag, 29. Mai 2020 15:06
1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.05.2020 15:16
Relax
Lipton Jetzt bin ich davon abhängig ob Trump den EU Bürgern erlaubt im Juni ein zu reisen, sonst ist auch das Geld verloren.


Meinst Du nicht, dass man mit dem Hotel reden kann? Hilton ist da zum Beispiel komplett flexibel, selbst bei eigentlich fixen Raten. Was die Einreise in die USA angeht: solange die EU die Einreise blockiert, werden sich auch die USA nicht bewegen. Gegenwärtig ist das bis zum 15.06. der Fall.
Stone
nach oben
Mitglied

Deutschland . RP
 
Avatar von Stone
Link zum Beitrag #1026510 Verfasst am Freitag, 29. Mai 2020 16:11
1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.05.2020 16:12
Relax
Lipton Hab das komplett im vor raus bezahlt und da natürlich einen guten Kurs bekommen. Jetzt bin ich davon abhängig ob Trump den EU Bürgern erlaubt im Juni ein zu reisen, sonst ist auch das Geld verloren.


Wir haben im März auch ein gebuchtes Red Roof Inn in Austin, TX stornieren müssen. Im Voraus bezahlt und Stornofrist war leider gerade abgelaufen, da uns Lufthansa und United drei mal die Flüge gestrichen hat, meistens weniger als 72h vor Abflug. Die haben von mir eine kurze Email bekommen und man hat uns trotzdem kostenlos und kulant storniert. Gebucht war übrigens über hotels.com, die mussten sich dann aber erst mit denen in Verbindung setzen, am besten den Schritt sparen und direkt beim Hotel melden.
multimueller
nach oben
Aufsteiger Tom

Deutschland . NW
 
Avatar von multimueller
Link zum Beitrag #1026511 Verfasst am Freitag, 29. Mai 2020 16:28 Relax
Ich bin naheliegenderweise in US amerikanischen Recht nicht sattelfest, aber nach deutschem Recht kann sich ein Hotelbetreiber nicht so einfach darauf berufen: "Hotelzimmer ist doch da. Wenn der Gast nicht nicht kommen kann, ist das sein Bier", wenn Einreisen aus touristischen Gründen verboten sind.
Lipton
nach oben
Mitglied

Deutschland . RP
 
Avatar von Lipton
Link zum Beitrag #1026512 Verfasst am Freitag, 29. Mai 2020 16:41 Relax
Ich muss gestehen das mir nicht klar war das ich da Chancen haben könnte. Ich habe mit Hoteltopia geschrieben und die stellen sich auf jedenfalls quer und verweisen an das Hotel, da ja bereits alles abgewickelt sei.

Ich werde es jetzt per Email direkt beim Hotel versuchen. Bin mal gespannt, da meine English Fähigkeiten durchaus begrenzt sind. Sprechen fällt mir leichter als schreiben. Danke an euch beide für den Hinweiß..
"Some men see things as they are and say why? I dream things that never were and say "Why not?"
multimueller
nach oben
Aufsteiger Tom

Deutschland . NW
 
Avatar von multimueller
Link zum Beitrag #1026513 Verfasst am Freitag, 29. Mai 2020 16:57 Relax
Vielleicht ist das Hotel ja auch zu, dann sieht die Lage nochmal ganz anders aus.
Gehe zu Seite Zurück  
1, 2, 3 ... 53, 54, 55 ... 58, 59, 60  Weiter
Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag