Kirmes
Jahrmarkt in Bad Kreuznach, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Mitglied wählen
Freunde
Suche
20.08.2010 - 24.08.2010 Jahrmarkt in Bad Kreuznach
Autor Nachricht
Dewey
nach oben
Mitglied

Deutschland . NW
 
Avatar von Dewey
Link zum Beitrag #792027 Verfasst am Mittwoch, 30. Juni 2010 22:01
1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.06.2010 22:02
Themenersteller
Relax
Hier die Beschickung:

  • The Tower (Blume)
  • Piratenfluss (Heitmann-Schneider)
  • XXL (Denies-Kipp)
  • Skater (Kaiser)
  • Revolution (Kinzler-Nickel)
  • Break Dancer (Spangenberger)
  • The real Shake (Blum)
  • Happy Sailor (Howey)
  • Taiga Jet (Spangenberger)
  • Fliegender Teppich (Ruppert)
  • Europarad (Kipp)
  • Wellenflug (Nickel)
  • Geisterschlange (Lehmann)
  • Future World (Kollmann)
  • Hupferl (Blume)
  • Euro Rutsche (Kutschenbauer)
  • Europa Ring (Rohleder)
  • 3x Autoscooter (Barth, Rosskopf, Rosskopf-Klinkerfuss


Quelle: nix-wie-enunner.de
Aquaman
nach oben
Aufsteiger Yannick Welsch
Neunkirchen/Saar
Deutschland . SL
 
Avatar von Aquaman
Link zum Beitrag #792032 Verfasst am Mittwoch, 30. Juni 2010 22:14
1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.06.2010 22:15
Relax
Tolle Beschickung, hatte aber von der Jubiläumsausgabe mehr erwartet. XXL, Skater, Future World, drei Top Geschäfte, die man in der Region nicht so oft zu sehen bekommt.

Mfg Aquaman
Dewey
nach oben
Mitglied

Deutschland . NW
 
Avatar von Dewey
Link zum Beitrag #792038 Verfasst am Mittwoch, 30. Juni 2010 22:51
Themenersteller
Relax
Ich find die Beschickung doch eher nicht so stark für kreuznacher Verhältnisse. Wieder viel Standard dabei und ne Fast-Kopie der 2007er Ausgabe.
Mehrfache Ausrufezeichen sind ein sicheres Zeichen für einen kranken Geist!!!
hermann3003
nach oben
Aufsteiger Hermann Josef B...
Ingelheim am Rh...
Deutschland . RP
 
Avatar von hermann3003
Link zum Beitrag #792114 Verfasst am Donnerstag, 01. Juli 2010 14:16 Relax
Aquaman Tolle Beschickung, hatte aber von der Jubiläumsausgabe mehr erwartet. XXL, Skater, Future World, drei Top Geschäfte, die man in der Region nicht so oft zu sehen bekommt.

Mfg Aquaman


The Tower hast Du vergessen. Laut einem früheren Bericht der Stadt Bad Kreuznach, soll The Tower, das Highlight der 200 Jahrfeier sein.


Gruß

Hermann
Wer mit dem Kopf durch eine Wand will,
muss wissen,
dass die Wand das Spiel gewinnt. :ohno:
Marco001
nach oben
Einsteiger Marco Kaucher
Hettenrodt
Deutschland . RP
 
Avatar von Marco001
Link zum Beitrag #793247 Verfasst am Donnerstag, 08. Juli 2010 16:57 Relax
Schon wieder Revolution... ist der dort schon Stamm?

The Tower klingt interessant, hat schon jemand erfahrungen damit?
AllroundLift
nach oben
Einsteiger Bodo
Worms
Deutschland . RP
 
Link zum Beitrag #793299 Verfasst am Donnerstag, 08. Juli 2010 23:29 Relax
Ich war in Aschaffenburg bereits im Tower. Ist mal was anderes ein interessantes Geschäft. Jede Etage hat was anderes zu bieten. Auf jedenfall das beste Laufgeschäft in dem ich je war.



Mit dieser Brille die man die ganze Zeit aufhat sieht das alles richtig cool und aufregend aus. Die Aussichtsplattform in luftiger Höhe ist auch schön. Also mir hats gefallen.
Wormser Pfingstmarkt 22.05.2010 bis 30.05.2010 auf der Kisselswiese in Worms. Freitags Feuerwerk. Am zweiten Samstag findet in der ...
Marco001
nach oben
Einsteiger Marco Kaucher
Hettenrodt
Deutschland . RP
 
Avatar von Marco001
Link zum Beitrag #794864 Verfasst am Montag, 19. Juli 2010 17:14 Relax
Zur Jubiläumsausgabe hätte ich mir ehrlich gesagt aber eine Achterbahn oder sowas wie den Power Tower gewünscht. Aber ansonsten ganz nett, wenn auch nix neues.
hermann3003
nach oben
Aufsteiger Hermann Josef B...
Ingelheim am Rh...
Deutschland . RP
 
Avatar von hermann3003
Link zum Beitrag #797148 Verfasst am Mittwoch, 04. August 2010 11:12
3 mal bearbeitet, zuletzt am 04.08.2010 11:19
Relax
Nach dem heutigen Zeitungsbericht ist es fraglich, ob er Tower überhaupt kommt.


Allgemeine Zeitung Bad Kreuznach Tower-Monteure stürzen in den Tod

04.08.2010 - BAD KREUZNACH/PADERBORN

UNGLÜCK Offen, ob Schausteller Blume anreist

(isa). Er sollte die Hauptattraktion auf dem Jubiläumsjahrmarkt werden, „The Tower“, ein multifunktionales Event-Schaugeschäft mit einer Höhe von 35 Metern bis hinauf zum Aussichtsturm. Nun ist fraglich, ob Charles Blume mit dieser weltweit einmaligen Anlage nach Bad Kreuznach kommen wird, denn ein tragischer Unfall ist am bisherigen Spielort Paderborn geschehen: Beim Abbau kamen zwei Arbeiter ums Leben. Der Tower stand dort neun Tage auf dem Libori-Fest. Laut eines dortigen Polizeisprechers stürzten die Männer bei der Demontage ab.

Ermittlungen zufolge hatten die Männer bereits einen Teil des Turmes abgetragen, als sie aus rund 20 Metern Höhe in die Tiefe stürzten. Ein 25-jähriger Monteur starb an der Unfallstelle, der zweite Mann (39) erlag kurze Zeit später im Krankenhaus seinen Verletzungen. Die Männer, beide langjährige Mitarbeiter des Schaustellerbetriebes, hatten auf einer Rampe gestanden, als ein Kran eine Treppe zu Boden lassen wollte. Warum sie stürzten, ist unklar.

„Schrecklich. Schlimm, dass diese beiden Leute so umgekommen sind“, so die erste Reaktion von Jahrmarktsbürgermeister Karl-Heinz Gilsdorf, als er aufgrund einer Anfrage der AZ gestern Nachmittag vom Unglück erfuhr. Da die Ermittlungen zur Unfallursache in Paderborn andauern und die Familie Blume von Seiten der Verwaltung noch nicht kontaktiert wurde, war für Gilsdorf gestern offen, ob der Tower nun auf die Pfingstwiese kommt oder ob der Ausfall eine große Lücke auf dem Messegelände bringt. „Wir warten jetzt mal ab, der Ausschuss tagt und wird sich auch mit dieser Frage beschäftigen“, so Gilsdorf. Er betont, dass es kurzfristig wohl keinen vergleichbaren Ersatz geben wird, auch wenn es für den Jahrmarkt immer weitaus mehr Bewerbungen als Zusagen gibt. Möglicherweise muss der Aufstellungsplan dann noch einmal geändert werden. Vorgesehen ist der Tower zentral als Blickfang mitten auf dem Festplatz.

Seine Grundfläche beträgt 1000 Quadratmeter. Der „Tower“ stand in seinem ersten Betriebsjahr (Premiere war am 18. Juli 2009 auf dem Düsseldorfer Schützenfest) bislang nur auf den ganz großen Plätzen wie in Hamburg, Berlin oder auf dem Oktoberfest in München. Es handelt sich um einen Laufparcours über neun Etagen mit 3-D-Effekten, Illusionen, Feuer- und Gaudistationen. Das Thema im Event-Center, das einen Aussichtsturm und eine Cafélounge in der Höhe bietet, dreht sich rund um die Elemente und Naturgewalten. Blume war zuletzt mit der Auto-Motorrad-Steilwand in Kreuznach.

Die Paderborner Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Tötung, der Tower wurde beschlagnahmt. Das laut Besitzer weltweit höchste Geschäft dieser Art ist in Deutschland erst zum fünften Mal auf- und abgebaut worden.

Quelle: allgemeine-zeitung.de 9220217.htm
Wer mit dem Kopf durch eine Wand will,
muss wissen,
dass die Wand das Spiel gewinnt. :ohno:
hermann3003
nach oben
Aufsteiger Hermann Josef B...
Ingelheim am Rh...
Deutschland . RP
 
Avatar von hermann3003
Link zum Beitrag #797466 Verfasst am Donnerstag, 05. August 2010 23:38 Relax
The Tower ist am späten Abend des 04.08.2010 in Bad Kreuznach eingetroffen.
Heute morgen konnte ich diese Bilder machen. Morgen, Freitag 06.08.2010, soll mit dem Aufbau begonnen werden.















Wer mit dem Kopf durch eine Wand will,
muss wissen,
dass die Wand das Spiel gewinnt. :ohno:
AllroundLift
nach oben
Einsteiger Bodo
Worms
Deutschland . RP
 
Link zum Beitrag #797468 Verfasst am Donnerstag, 05. August 2010 23:54 Relax
Danke für die Bilder. Mal sehen wie der Tower in Bad Kreuznach so angenommen wird. Also mir hat es drinnen gefallen. S
Wormser Pfingstmarkt 22.05.2010 bis 30.05.2010 auf der Kisselswiese in Worms. Freitags Feuerwerk. Am zweiten Samstag findet in der ...
Aquaman
nach oben
Aufsteiger Yannick Welsch
Neunkirchen/Saar
Deutschland . SL
 
Avatar von Aquaman
Link zum Beitrag #798310 Verfasst am Mittwoch, 11. August 2010 13:05 Relax
Ich hätte da mal eine Frage. Wie kommt man denn von Bahnhof in Bad Kreuznach am besten zu der Pfingstwiese? Ist es weit vom Bahnhof bis dorthin? Fährt auch ein Bus vom Bahnhof bis zum Jahrmarkt? Ich würde mich über Antworten freuen S.

Mfg Aquaman
AllroundLift
nach oben
Einsteiger Bodo
Worms
Deutschland . RP
 
Link zum Beitrag #798365 Verfasst am Mittwoch, 11. August 2010 20:53 Relax
Weit ist es nicht. Aus dem Bahnhof raus, dann rechts. Nächste Strasse links rein und dann immer geradeaus. Das Riesenrad müsste dann schon zu sehen sein. Also zu Fuß ist es machbar!!!!!
Wormser Pfingstmarkt 22.05.2010 bis 30.05.2010 auf der Kisselswiese in Worms. Freitags Feuerwerk. Am zweiten Samstag findet in der ...
bubbleskh
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . RP
 
Avatar von bubbleskh
Link zum Beitrag #798395 Verfasst am Donnerstag, 12. August 2010 00:30 Relax
Es fahren auch alle paar Minuten Shuttlebusse vom Bahnhof direkt an die Pfingstwiese. Weitere Infos gibts alles auf nix-wie-enunner.de unter Fahrpläne der VGK.
Stirbt die Kuh ganz unverhofft, war die Melksoftware von Microsoft
First Rider Expedition Geforce 2008
First Rider Tour de Fleurs 2008
Aquaman
nach oben
Aufsteiger Yannick Welsch
Neunkirchen/Saar
Deutschland . SL
 
Avatar von Aquaman
Link zum Beitrag #800174 Verfasst am Sonntag, 22. August 2010 11:41
1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.08.2010 11:50
Relax
So, ich war Gestern Mittag in Bad Kreuznach gewesen. War absolut Klasse, tolles Wetter und tolle Fahrgeschäfte. Gefahren bin ich:

- 2 mal Future World von Kollmann: Geniales Laufgeschäft. Das Thema Weltraum ist perfekt in Szene gesetzt, besonders in den letzten beiden Räumen. Als erstes geht man am Mitarbeiter im Darth Vader Kostüm vorbei, dann geht es eine Treppe hoch, dann geht es durch einen Gang wieder auf den Balkon. Dann geht es wieder ins innere, dort muss man sich über grünes Wasser überwinden, dabei sprudelt das Wasser noch. Dann geht es in die 3. Etage wieder auf den Balkon, dort muss man sich durch ein paar Seile überwinden und über einen Rollenden Boden gehen. Dann geht es wieder ins innere, wo man ebenfalls einen langen rollenden Boden überwinden muss, dort fühlt man sich wie in einem Raumschiff, es blinken nämlich viele Lichter hin und her. Dann geht es über eine Treppe nach unten, wo man sich durch ein Stangen und Seil Labyrinth begeben muss. Danach kommt eine rollende Tonne, dort geht man über einen Steg der hin und her wackelt und die Tonne dreht sich dabei. Die Illusion ist perfekt. Dann muss man kurz warten, für in den ersten Raum zu kommen. Wenn man dort drin ist, wird erst Mal was erzählt, dann wird es dunkel, die Sirenen gehen an, die Decke kommt runter, der Boden vibriert, echt toll gemacht. Dann geht es in den Aufzug. Als erstes kommt ein lauter Luftzug, so das erst mal alle erschrecken. Dann wackelt der Boden, der Raum geht hoch und runter u.s.w. Danach geht es über einen Gang und eine drehende Scheibe wieder nach draußen, wo man dann noch über einen Steg mit Wasserfontänen laufen muss. Dann ist das Weltraumabenteuer vorbei. Hat mir echt sehr gut gefallen, eines der besten Laufgeschäfte wo es gibt. Preis: 3 Euro.

- 2 mal Piratenfluss von Heitmann-Schneider. Tolle Wasserbahn. Die Bahn ist wirklich super gestaltet, besonders gefällt mir die Station, die gemacht ist wie ein Piratenschiff. Wir saßen 2 mal in einem Boot ohne Scheibe, weil wir in kein Boot mit Scheibe wollten. Nach der ersten Abfahrt ist man schon gut durchnässt, aber nach der zweiten Abfahrt ist man dann komplett nass. Hat wirklich ein Riesen Spaß gemacht, deswegen sind wir sie auch gleich 2 mal gefahren. Preis: 3,50 Euro.

- 1 mal The Real Shake von Blum: Wie immer eine sehr tolle, abwechslungsreiche Fahrt mit guter Reko und guter Mucke. Hat echt Spaß gemacht, nach der Fahrt mit dem Shake waren meine Kleider nach der Wasserbahn auch wieder trocken gewesen S. Preis: 3 Euro.

- 1 mal The Tower Event Center von Blume: Ich konnte Gestern das erste mal in das Hochhaus gehen und war sehr angetan von dem Konzept. An alle Räume kann ich mich nicht mehr erinnern, denn es gab dort wirklich sehr viele Räume, die man überwältigen musste. An der Kasse bekam man eine Spektralbrille. Als erstes kommt man in einen Raum mit Leuchtstäben, wo man den Tower vorgestellt bekommt, dann geht es in einen Raum mit komischen Waschbecken, dort war der Wasserhahn so komisch verbogen. Dann ging es nach draußen, wo man die üblichen Funhouseelemente wie rollender Boden, Drehteller, Laufband u.s.w. überwinden muss. Dann ging es wieder ins innere, wo man in einen stockdunklen Geisterraum kommt. Es ist wirklich so dunkel da drinne, ich wusste nicht wo es weiter geht. Ein Live Erschrecker war aber keiner drin. Dann ging es wieder eine Treppe hoch in andere Räume, an die ich mich nicht mehr erinnern kann. Irgendwann kommt man dann oben an, dann geht es über eine Treppe hoch zur Aussichtsplattform. Die Aussicht ist überwältigend, dort oben geht auch noch ziemlich der Wind. Außerdem gibt es dort oben noch ein Laufband und einen WM Bär. Wenn man die Aussicht genießen konnte, geht es über eine Wendeltreppe in das Cafe. Sogar Toiletten gab es im Tower, echt ein komisches Gefühl, wenn man in 30 Meter Höhe aufs Klo geht. Dann kommt man in das Cafe, wo man gemütlich sitzen kann und ein paar Trinks verschlingen kann. Zur Beruhigung läuft dort Chillout Musik, was ich sehr Genial fand. Echt ein tolles Cafe, wir haben uns aber dort nicht hingesetzt. Dann geht es wieder hinein in das Reich von Mister Salvatore, dort kommt man u.a in einen Raum wo eine singende Rocker Oma auf einen Motorrad sitzt, in einen Raum wo viele Masken an der Wand sind, in einen Raum mit LED Leuchtstäben, dann geht es auf einen Steg nach draußen wo man den Tresorcode knacken kann, dann geht es nochmal ins innere. Irgendwann kommt man wieder raus wo man wieder ein paar Funhouse Elemente überwinden muss. Dann geht es wieder ins Innere wo ein Raum ist mit einem Erdbeben u.s.w. Wenn man dann unten wieder ankommt, geht es über ein langes Laufband an den Ausgang, wo man sich noch Souvenir Artikel u.s.w. kaufen kann. Hat mir echt gut gefallen, das Konzept, Laufparcour, Cafe und Aussichtsturm hat mir echt gut gefallen. Freue mich schon auf Bad Dürkheim, wo ich wieder in den Tower gehen kann. Preis: 4 Euro.

- 1 mal Revolution von Kinzler-Nickel. Wie immer auf der Revolution gab es eine tolle Fahrt mit vielen Loopings und Wasserfontänen. Macht immer wieder Spaß zu fahren. Preis: 3,50 Euro.

- 1 mal Geisterschlange von Lehmann: Die Geisterschlange ist einfach Kult, mir hatte sie wieder gut gefallen. Ich würde sie gerne mal mit Live Erschreckern fahren, aber um 19 Uhr war ich schon wieder am Bahnhof in KH gewesen. Einfach eine tolle Geisterbahn mit toller langer Fahrstrecke. Preis: 3,50 Euro.

- 1 mal Hupferl von Blume: Ein toller Hopser, schön im bayerischen Design, tolle Reko, hat Spaß gemacht. Hat sich auch schön schnell gedreht während es Hoch und Runter ging, so soll es sein. Preis: 2 Euro.

- 1 mal XXL von Denies-Kipp: WOW, ich war mal wieder begeistert vom XXL. Bin den Gestern zwar erst das zweite Mal gefahren, aber die Fahrt war der Wahnsinn. Die Fahrt ist einfach unbeschreiblich, so viel Fahrtwind ist schon der Hammer. Macht echt süchtig. Würde mich freuen, wenn ich ihn dieses Jahr wieder antreffen würde. Dazu war die Reko noch toll und der Ghostbusters Song, der während der Fahrt lief, hatte mir auch gut gefallen S. Mit Abstand das beste Fahrgeschäft auf der Pfingstwiese. Auch der Standort war interessant. Preis: 5 Euro.

- 1 mal Skater von Kaiser: Auch vom Skater war ich begeistert, tolle, schnelle Fahrt, hat mir Super gefallen. Auch bei einem Top Scan bekommt man manchmal ziemlich viel Fahrtwind ab. Preis: 4 Euro.

Das war es, was ich gefahren bin. Bin dieses Jahr mit dem Zug zum Jahrmarkt gefahren, vom Bahnhof in Bad Kreuznach kann man bequem für 1,50 Euro mit einem Shuttlebus direkt zur Pfingtwiese fahren. Auf dem Rückweg sind wir aber zum Bahnhof gelaufen, das ist auch nicht weit. Ich und mein Kollege haben beschlossen, das wir nächstes Jahr definitiv wieder auf den Jahrmarkt fahren. Uns hat es Gestern nämlich echt super Gut gefallen. Freue mich schön auf nächstes Jahr, der Jahrmarkt ist einfach Top Smilie :25: - Dr. Weizenkeim - 1936404 Zugriffe.

Mfg Aquaman
Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag