Park
Walt Disney World - Disneys Hollywood Studios in USA
Park
Park
Land
Eröffnung
Name
Typ
Informationen
Walt Disney World - Disneys Hollywood Studios USA 2019-08-29 Star Wars: Galaxy's Edge Infrastruktur Neuer Star Wars Themenbereich
Walt Disney World - Disneys Hollywood Studios USA 2018-06-30 Toy Story Land Infrastruktur Neuer Themenbereich
Zur vollständigen Neuheiten-Tabelle für das Jahr 2018
Mitglied wählen
Freunde
Suche
Toy Story und Star Wars ziehen in die Studios ein Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Autor Nachricht
Stone
nach oben
Mitglied

Deutschland . RP
 
Avatar von Stone
Link zum Beitrag #1008862 Verfasst am Donnerstag, 22. November 2018 23:30 Relax
Da wir mittlerweile echt gut ins Offtopic abgedriftet sind, möchte ich noch ergänzen, dass es wohl die Mischung macht. Und die beherrscht Disney wie kein anderer. Ich konnte mit Peter Pan nie viel anfangen. Und 20 Jahre nachdem ich die Zielgruppe verlassen habe, hat sich daran nichts geändert. Dementsprechend konnte ich mich weder für die Fahrt in Shanghai, noch in Orlando begeistern. Im Gegenteil, die jeweils 45 Minuten Wartezeit hätte ich lieber fürs Fotografieren geopfert. Ganz im Gegenteil bei Winnie Puuh! Die Fahrt war vielleicht ein bisschen hübscher (subjektiv), aber die Tiggers und I-Aahs waren früher meine Helden und schon kam ich mit leuchtenden Augen raus.

Also zusammenfassend: Die Attraktion machts, aber ne gescheite IP die passend integriert wird macht das Ganze nicht schlechter!
multimueller
nach oben
Aufsteiger Tom

Deutschland . NW
 
Avatar von multimueller
Link zum Beitrag #1008863 Verfasst am Donnerstag, 22. November 2018 23:53 Relax
Bends Wenn die Rechte eh beim Betreiber liegen und man sich das Geld nur von der rechten in die linke Tasche schiebt ists wohl Wumpe


Sie haben keine Ahnung davon, wie Konzerne funktionieren, Herr Spieß! Was meinst Du, was da zwischen den Sparten ein Hauen und Stechen ist. Geh mal davon aus, dass "Studio Entertainment" "Parks & Resorts" für die Star Wars Lizenz eine ganz fette Rechnung aufgemacht hat.

TopHat Evtentuell hat einer der jährlich 20 Mio. Besucher seinen Freunden von der amazing Experience in Pandora bei Disney erzählt, denn der Besucher hat eine emotionale Verbindung mit dem Thema erlangt, welche durch den recht belanglosen Film nicht entstehen könnte.


Abgesehen davon, dass 12,5 Mio richtig wären: bei mir war das tatsächlich der Fall: Ich habe mir den Film nach FoP noch mal angesehen.
Troy! de sensatie: beleef het ook, sluit aan en mis het niet
Troy! een creatie: geloff je eigen ogen en geniet.
Tom's Orlando Guide
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #1008864 Smartphone verfasst am Freitag, 23. November 2018 00:35 1 gefällt das Relax
Für Sie immer noch Herr Spies. Und natürlich weiß ich was da für Summen über die Theke gehen. Die Quintessenz bleibt aber die gleiche: Die Knete bleibt im Konzern, da tut es weniger weh.

Bei externen IPs sieht es nochmal anders aus, da liegts am Verhandlungsgeschick und letztlich auch daran, was der Mehrwert für die IP-Besitzer ist, denn diese haben durchaus auch ein Interesse dass die Brand vermarktet wird.
multimueller
nach oben
Aufsteiger Tom

Deutschland . NW
 
Avatar von multimueller
Link zum Beitrag #1008867 Verfasst am Freitag, 23. November 2018 07:54
2 mal bearbeitet, zuletzt am 23.11.2018 08:00
1 gefällt das Relax
Bends, der alte Spieser Die Knete bleibt im Konzern, da tut es weniger weh.


Im Gegenteil, das tut sogar noch viel mehr weh. Denn das Minus von "Parks & Resorts" (für die Lizenz) ist gleichzeitig das Plus von "Studio Entertainment" und zählt somit doppelt. Und wenn die große Abrechnung kommt (und die kommt am Ende jedes Fiskaljahres) kommt mit dem Pie Chart der große Katzenjammer. Den Herrn Chapek interessiert das Gesamtkonzernergebnis erst in dem Moment, wo er Bob Iger als Chef der Walt Disney Company beerbt. Bis dahin schaut der, dass das Torten-Segment von Parks and Resorts immer schön vor Studio Entertainment liegt.

Neben den internen Konzern-Rivalitäten gibt es darüber hinaus auch noch reale Opportunitätskosten: jede Lizenz, die Disney inhouse nutzt, kann nicht mehr (ohne weiteres) an Dritte lizenziert werden.
Troy! de sensatie: beleef het ook, sluit aan en mis het niet
Troy! een creatie: geloff je eigen ogen en geniet.
Tom's Orlando Guide
UP87
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von UP87
Link zum Beitrag #1008868 Verfasst am Freitag, 23. November 2018 08:46
1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.11.2018 08:48
Relax
Bends Wenn die Rechte eh beim Betreiber liegen und man sich das Geld nur von der rechten in die linke Tasche schiebt ists wohl Wumpe

Aber damit kann man auch Bilanzen und Steuern der einzelnen Unternehmen innerhalb eines Konzerns sehr schön optimieren.
multimueller
nach oben
Aufsteiger Tom

Deutschland . NW
 
Avatar von multimueller
Link zum Beitrag #1008993 Verfasst am Mittwoch, 28. November 2018 12:04
1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.11.2018 12:13
Relax
Bob Chapek Enhancement on steroids.

Quelle: Äußerst interessanter Artikel in der New York Times
Troy! de sensatie: beleef het ook, sluit aan en mis het niet
Troy! een creatie: geloff je eigen ogen en geniet.
Tom's Orlando Guide
TopHat
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von TopHat
Link zum Beitrag #1009017 Smartphone verfasst am Mittwoch, 28. November 2018 23:39 Relax
Interessant, dass China hier wieder als mögliches nächstes Resort ins Spiel gebracht wird. Vor allem, da Hong Kong und Shanghai noch lange nicht ihre möglichen Kapazitäten ausgespielt haben.
multimueller
nach oben
Aufsteiger Tom

Deutschland . NW
 
Avatar von multimueller
Link zum Beitrag #1009025 Verfasst am Donnerstag, 29. November 2018 12:39
1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.11.2018 12:47
1 gefällt das Relax
TopHat Shanghai [...] möglichen Kapazitäten


330 Millionen Menschen leben im Einzugsbereich (3 Stunden Fahrzeit) des Parks. Um das mal in Relation zu setzen (für Leute, die es nicht wissen), das sind:

  • 4 mal so viel, wie Deutschland Einwohner hat oder
  • ein Viertel aller Chinesen oder
  • in etwa soviel wie die Bevölkerung der USA und
  • so viele, dass für die geplante Besuchsrate (10 Mio pro Jahr), jeder von denen gerade mal alle 33 Jahre einmal kommen müsste / dürfte (und das ohne Touristen, die von weiter her kommen)


Dass da der eine oder andere Vorstand feuchte Lefzen bekommt, dürfte auf der Hand liegen ...

Warum es aber ein weiteres Resort in China sein muss, verstehe ich auch nicht.
Troy! de sensatie: beleef het ook, sluit aan en mis het niet
Troy! een creatie: geloff je eigen ogen en geniet.
Tom's Orlando Guide
TopHat
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von TopHat
Link zum Beitrag #1009029 Smartphone verfasst am Donnerstag, 29. November 2018 14:18 Relax
Das Resort kann man ja gerne auf WDW ähnliche Ausmaße wachsen, Platz gibt es dafür zwar nicht ganz, aber Expansionen für weitere Parks und Hotels sind definitiv möglich. Wobei ich mir tatsächlich vorstellen könnte, dass neben HK/Shenzhen und eben Shanghai der Norden in der Ecke Beijing auch bespielt werden will.
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #1009034 Smartphone verfasst am Donnerstag, 29. November 2018 15:09 Relax
Wobei gerade HK lange stiefmütterlich behandelt wurde, trotz großem Potential.
multimueller
nach oben
Aufsteiger Tom

Deutschland . NW
 
Avatar von multimueller
Link zum Beitrag #1009035 Verfasst am Donnerstag, 29. November 2018 15:14
1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.11.2018 15:18
1 gefällt das Relax
TopHat Wobei ich mir tatsächlich vorstellen könnte, dass neben HK/Shenzhen und eben Shanghai der Norden in der Ecke Beijing auch bespielt werden will.


Genau das wird Bob Iger mit dem "unausweichlichen 7. Resort" gemeint (wenn gleich auch nicht so spezifisch gesagt) haben.

Bends Wobei gerade HK lange stiefmütterlich behandelt wurde, trotz großem Potential.


Das war noch das "alte" Disney. Im Vergleich zu dem Neuigkeiten-Feuerwerk, das die in Florida abbrennen, haben die Orlando auch jahrelang "stiefmütterlich" behandelt.

Wilhelm Busch, Max und Moritz (1865) Aber wehe, wehe, wehe!
Wenn ich, auf das Ende sehe!!
Troy! de sensatie: beleef het ook, sluit aan en mis het niet
Troy! een creatie: geloff je eigen ogen en geniet.
Tom's Orlando Guide
Lipton
nach oben
Mitglied

Deutschland . RP
 
Avatar von Lipton
Link zum Beitrag #1009039 Verfasst am Donnerstag, 29. November 2018 16:12 Relax
Wenn das Parks sind die Stiefmütterlich behandelt wurden , möchte ich gerne wissen wie man den Werdegang des "Euro" Disney bezeichnen würde.
"Some men see things as they are and say why? I dream things that never were and say "Why not?"
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #1009040 Smartphone verfasst am Donnerstag, 29. November 2018 16:18 Relax
Schau dir den Werdegang von HK an, dann weißt du es. Vor nicht allzu langer Zeit dachte man darüber den Schuppen dicht zu machen.
sodapop
nach oben
Onrider

Deutschland . NI
 
Avatar von sodapop
Link zum Beitrag #1009051 Verfasst am Donnerstag, 29. November 2018 21:09
1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.11.2018 21:13
Relax
Sowohl in Hongkong als auch in Shanghai sind Land und Vorleistungen für einen zweiten Park ja bereits vorhanden.
Ich sehe einen zweiten Park aber eher in Shanghai oder einen neuen Park an anderer Stelle Chinas, als in HK.
Denn noch können nicht alle Chinesen nach Hongkong. Und wenn sie dort sind, sind andere Dinge wichtiger als Disney.

Für ausländische Touristen ist HK natürlich die #1, was Shanghai nie erreichen wird. Aber da sind die Chinesen der wichtigere Faktor denke ich.
TopHat
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von TopHat
Link zum Beitrag #1009052 Verfasst am Donnerstag, 29. November 2018 21:12 Relax
Paris hat eine Menge Hotels (die waren von Anfang an da, klar) und einen zweiten Park bekommen (ja ich weiß, müsst nix sagen S ) Zudem wurde der schöne Hauptpark mit einer guten Auswahl an Rides eröffnet. Schau mal was in Hong Kong zu Beginn da war.
Alleine die Tatsache, dass man auf das Anaheimsche Copy-Castle nochmal vertikal anbaut sagt doch quasi alles aus.

Hong Kong Disney war zu Beginn eine billige Kalifornien-Kopie und hat mittlerweile eigene Qualitäten entwickelt. Die Hotels sind direkt am Wasser und der Park ist nicht von Super 8 und Chuck-E-Cheeses, sondern Bergzügen umgeben. Schaut man sich Luftbilder an sieht man sofort, dass man den äquivalenten 'Parkplatz' aus Anaheim, jetzt DCA komplett frei gelassen hat. Die gesamte Esplanade schreit nach einem zweiten Park genau gegenüber. Zudem ist der Park eben auch trotz der natürlichen Lage an die ÖPNV angeschlossen. Das Resort hat soviel ungenutztes Potenzial, dass deutlich über ein Buzz-Antman-Makeover und einen Vekoma-Launchcoaster geht. Ich kann mir gut vorstellen, dass wenn Parks & Resorts in den USA weiter Rekord-Wachstum verzeichnet und Paris stabil wird ein neuer Park in HK angekündigt wird.
Endymion
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HH
 
Avatar von Endymion
Link zum Beitrag #1009057 Verfasst am Donnerstag, 29. November 2018 23:15 2 gefällt das Relax
Nun seid ihr aber endgültig von der schiefen Bahn gekommen...... Smilie :282: - soundmachine - 335938 Zugriffe

Gruß Endy
Lipton
nach oben
Mitglied

Deutschland . RP
 
Avatar von Lipton
Link zum Beitrag #1009060 Smartphone verfasst am Freitag, 30. November 2018 01:41 1 gefällt das Relax
Aber durchaus interessant.
king of kings
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von king of kings
Link zum Beitrag #1009062 Verfasst am Freitag, 30. November 2018 05:52 Relax
Endymion Nun seid ihr aber endgültig von der schiefen Bahn gekommen...... Smilie :282: - soundmachine - 335938 Zugriffe


Von der schiefen Bahn? Dann sind sie ja wieder richtig?! Smilie :12: - Dr. Weizenkeim - 748344 Zugriffe
Es gibt immer einen Grund sich zu freuen.
... warum eigentlich nur einen?
First Public Rider on Raik - 29/06/2016
Endymion
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HH
 
Avatar von Endymion
Link zum Beitrag #1011128 Verfasst am Donnerstag, 14. Februar 2019 21:17
1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.02.2019 21:18
Relax
Baufortschritt in einem Jahr per Luftaufnahme

Gruß Endy
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #1011327 Smartphone verfasst am Freitag, 22. Februar 2019 19:07 Relax
Rise of the Résistance hat eine Mindestgrösse von 40 Inch (101 cm)
K-Loop
nach oben
Mitglied

Deutschland . SH
 
Avatar von K-Loop
Link zum Beitrag #1011430 Verfasst am Donnerstag, 28. Februar 2019 13:46 Relax
Über den D23 gibt es ein recht großes Update über die Attraktionen, Essen, Trinken, Merch und auch Kostüme in Galaxy´s Edge.
Großes Update über den offiziellen Fanclub

Smilie :580: - bubbleskh - 271966 Zugriffe Smilie :580: - bubbleskh - 271966 Zugriffe Smilie :580: - bubbleskh - 271966 Zugriffe

Ich bin echt mega hyped für Rise of the Resistance
It´s time to play the game!
K-Loop
nach oben
Mitglied

Deutschland . SH
 
Avatar von K-Loop
Link zum Beitrag #1011482 Verfasst am Freitag, 01. März 2019 16:35 Relax
Kann man so machen Smilie :580: - bubbleskh - 271966 Zugriffe

Dieses Video wird direkt von youtube.com abgespielt. onride.de übernimmt keine Haftung für die dargestellten Inhalte.
It´s time to play the game!
K-Loop
nach oben
Mitglied

Deutschland . SH
 
Avatar von K-Loop
Link zum Beitrag #1011627 Verfasst am Donnerstag, 07. März 2019 18:26 Relax
31.5 in Disneyland und 29.8 in Disney World.
Erstmal nur mit der Millennium Falken Attraktion und in Disneyland bis zum 23.6 auch nur mit kostenfreier Reservierung.
Wurde vor wenigen Minuten bekanntgeben.

Ging schneller als erwartet. Hoffe nur, dass Rise of the Résistance schnell nachzieht und wir das Ende September erleben können.
Endymion
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HH
 
Avatar von Endymion
Link zum Beitrag #1011628 Smartphone verfasst am Donnerstag, 07. März 2019 18:47
1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.03.2019 18:59
Relax
Guests planning to visit Star Wars: Galaxy’s Edge at Disneyland Park between May 31 and June 23, 2019, will need valid theme park admission and will be required to make a no-cost reservation, subject to availability, to access the land. Information on how to make a reservation will be available at a later date on Disneyland.com and the Disney Parks Blog. Guests staying at one of the three Disneyland Resort hotels during these dates will receive a designated reservation to access Star Wars: Galaxy’s Edge during their stay (one reservation per registered guest); valid theme park admission is required.

Ich denke so wird es auch in Florida sein.

Gruß Endy
K-Loop
nach oben
Mitglied

Deutschland . SH
 
Avatar von K-Loop
Link zum Beitrag #1011629 Verfasst am Donnerstag, 07. März 2019 19:10 Relax
Nope.

A reservation will not be offered or required to experience Star Wars: Galaxy’s Edge at the Walt Disney World Resort. And you should know that valid theme park admission to Disney’s Hollywood Studios is required to visit Star Wars: Galaxy’s Edge after its opening on August 29, 2019. Capacity is limited.
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag