Park
Ring Werk in Deutschland
Park
Park
Land
Eröffnung
Name
Typ
Informationen
Ring Werk Deutschland 2013-10-31 Ring Racer Achterbahn Launch Coaster von S&S
Zur vollständigen Neuheiten-Tabelle für das Jahr 2013
Mitglied wählen
Freunde
Suche
Unglaublich, er fuhr: Ring Racer @ Nürburgring (D) Gehe zu Seite Zurück  
1, 2, 3 ... 8, 9, 10 ... 91, 92, 93  Weiter
Autor Nachricht
CartmanDSL
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von CartmanDSL
Link zum Beitrag #492051 Verfasst am Samstag, 10. November 2007 18:27 Relax
marc92 ...mein Vater hat mit dem Direktor ... gesprochen und der meinte,
das es keine Achterbahn geben wird.

Dann ist der Direktor halt doof S
Nein mal im Ernst, warten wir doch einfach mal der Dinge die da kommen mögen.
Peteronline
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . BY
 
Link zum Beitrag #492629 Verfasst am Montag, 12. November 2007 20:44 Relax
Vielleicht ist es ja doch keine Achterbahn sondern ein Simulator einer Achterbahn. In einem der Disney Parks steht doch ein Simulator, der auch G-Kräfte simulieren kann (ähnlich einer "Astronauten-Schleuder"). Vielleicht wird's etwas in der Richtung.

Der Simulator würde dann auch in der Halle gut Platz finden, wäre preislich günstiger...
Monster-Chris
nach oben
Einsteiger Christian
Bornheim
Deutschland . NW
 
Avatar von Monster-Chris
Link zum Beitrag #492646 Verfasst am Montag, 12. November 2007 21:05 Relax
Klar...deshalb zeichnen die den Streckenverlauf ein. Mit Simulation ist wohl gemeint, dass die Fahrt in einem Formel 1 Auto "simuliert" wird.
Zero-G
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Zero-G
Link zum Beitrag #492649 Verfasst am Montag, 12. November 2007 21:12 Relax
Im Radio war heute die Rede von einer überdachten Achterbahn.
redunzelizer
nach oben
Einsteiger Stephan

Deutschland . NW
 
Link zum Beitrag #492743 Verfasst am Dienstag, 13. November 2007 01:29 Relax
Dach? Dann kann man ja auch die Halle mit 170 kmh über die Leute wegziehen, und braucht nur mehr einen 40kmh Coaster für über 200 Tacken scheinbaren Eindruck inklusive Fahrtwind...

S

Nachdem wir immer noch von Pressemitteilungen und Marketinggeschwafel gefüttert werden, muss man wohl die ersten montierten Schienen (und Beschleunigungselemente) abwarten, bevor sich auch nur irgendetwas konkret fassbares feststellen lässt.
Limits? NoLimits!
Monster-Chris
nach oben
Einsteiger Christian
Bornheim
Deutschland . NW
 
Avatar von Monster-Chris
Link zum Beitrag #494058 Verfasst am Montag, 19. November 2007 14:08 Relax
Gibt es was neues? Heute soll doch Baubeginn sein.
GeForce-Fan
nach oben
Einsteiger

Deutschland . HE
 
Avatar von GeForce-Fan
Link zum Beitrag #494067 Verfasst am Montag, 19. November 2007 14:45 Relax
Wer's glaubt...ich nicht. Mit einer anstängigen Quelle oder Baustellenbildern wäre ich zwar überzeugt, aber der Meinung, dass das Projekt nur in die Hose gehen kann, bin ich immer noch.
Gewinner des Fotowettbewerbs 2020 "Deine besten Achterbahnbilder 3/4"Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Bad Neuenahr-A...
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Dabei!
Link zum Beitrag #494069 Verfasst am Montag, 19. November 2007 14:58
1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.11.2007 15:05
Relax
Monster-Chris Gibt es was neues? Heute soll doch Baubeginn sein.

Also, ich habe heute morgen in den Nachrichten gehört, das sich heute ja erst entscheidet, ob überhaupt gebaut wird.

Auf der Homepage habe ich über die Suchmaschine das gefunden:
RPR.DE Wichtiger Tag für den Nürburgring. Der Aufsichtsrat der Rennstrecke wird heute entscheiden, ob die geplante Erlebnisregion gebaut wird.

Leider steht kein Datum dabei und ist auch noch geschützt S

Tschau Kai
walli
nach oben
Einsteiger Fabian Waltenspiel

Deutschland . NW
 
Link zum Beitrag #494174 Verfasst am Montag, 19. November 2007 21:04
1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.11.2007 21:09
Relax
Es wurde zwar jetzt genehmigt, aber es steht nirgendwo was von einer Achterbahn.
swr.de

EDIT: Hier ist die Rede von einer Indoor-Attraktion:
brainstormboard.de showthread.php
Greenkai
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Greenkai
Link zum Beitrag #494190 Verfasst am Montag, 19. November 2007 21:41 Relax
Gute Neuigkeiten!
Aber zur Achterbahn:
In einem "215-Millionen-Euro-Projekt" Wird ja wohl auch eine Achterbah bei sein!
Die kostet vielleicht 25 Mio €!
Na ich hoffe doch immernoch auf die Achterbahn...
MF2001
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . BW
 
Avatar von MF2001
Link zum Beitrag #494232 Verfasst am Dienstag, 20. November 2007 01:40 Relax
Ja, diese Dach-Wegzieh-Technik wird halt nicht ganz billig S
VegasTom
nach oben
Einsteiger Tom

Deutschland . SL
 
Avatar von VegasTom
Link zum Beitrag #494720 Verfasst am Donnerstag, 22. November 2007 08:54 Relax
Heute Morgen wurde im radi gesagt dass heute offiziell die Bauarbeiten beginnen für die Erlebniswelt Nürburgring. Enthalten sein soll auch "eine Art Achterbahn". Ich bin sehr skeptisch, das wird bestimmt mehr Simulator als Achterbahn.
redunzelizer
nach oben
Einsteiger Stephan

Deutschland . NW
 
Link zum Beitrag #494731 Verfasst am Donnerstag, 22. November 2007 11:18 Relax
Und wenn sie schon simulieren, anstatt zu real zu fahren, dann aber auch bitte mit Spritzwasser bei Schlechtwetter! Wenn sogar EGF im Regen noch Spass macht, ist bei solch Attraktion ein 200++kmh Peeling wohl nicht zu viel verlangt.

Hoffentlich werden die Ventilatoren auch halbwegs mit der unvermeidlichen Geschwindigkeitsanzeige synchronisiert! Mit Schluckauf in der Fahrtwindsteuerung stell mir das königlich amüsant vor: Man sitzt auf einem dieser Pseudo-Rüttelstühle, kein Lüftchen krümmt auch nur ein Haar, von oben tröpfelt bedächtig etwas Wasser, und vor der Schnauze so eine neumodische Laserprojektion, welche freudestrahlend verkündet: Sie haben soeben die 220kmh-Marke durchbrochen!

Dann von rechts aus dem Aromaspender eine Dosis Gummi, leicht verbrannt... S
Limits? NoLimits!
Nordisc
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Nordisc
Link zum Beitrag #494736 Verfasst am Donnerstag, 22. November 2007 12:33 Relax
Loool, schöne simulierte Aussichten S . Nee im Ernst, ich tippe schon darauf, dass es eine Art "richtige" Achterbahn wird, wobei wir wahrschneinlich weniger Höhenrekorde oder schöne Drops samt Airtime sondern eher pure Geschwindigkeit vorstellen dürfen. Ich stelle mir das so wie Kingda Ka ohne Top Hat vor: Mit einem Schlag volle Kanone auf Speed und statt nen Top Hat hoch dann halt ein oder zwei überneigte bodennahe Steiolkurven. Ende im Gelände. Das ist so meine persönliche Vermutung. Lassen wir uns mal überraschen. Zur Finanzierung, Operationalität etc. sage ich als BWLer mal besser nicht, die werden bestimmt zumindest ihren Business Plan haben. Ob der was taugt, vermag ich nicht zu beurteilen.

Trotzdem gespannte Grüße

Nordisc
DragonKhan
nach oben
Aufsteiger

Niederlande
 
Avatar von DragonKhan
Link zum Beitrag #494740 Verfasst am Donnerstag, 22. November 2007 12:57 Relax
Nordisc Mit einem Schlag volle Kanone auf Speed und statt nen Top Hat hoch dann halt ein oder zwei überneigte bodennahe Steiolkurven. Ende im Gelände.


Wohl eher direkt in die Bremse...
The only difference between genius and insanity is success!
Gruß, DragonKhan
Neuester Bericht: 30.06.15. - The Great Coaster Tour of China! (ECC 2013)
Dobeg One
nach oben
Aufsteiger Dominik Becker
Essen
Deutschland . NW
 
Avatar von Dobeg One
Link zum Beitrag #494744 Verfasst am Donnerstag, 22. November 2007 13:09 Relax
Mal sehen, was kommt. Ich persönlich fände ja auch so etwas wie "Test Track" aus dem Epcot nicht übel.

MFG, Dobeg One
Meine Tourberichte
onrider seit 23.06.2005
"Das Berühren der Figüren, mit den Pfoten ist verboten"
martinspies
nach oben
Leiter Martin Spies
Nackenheim
Deutschland . RP
 
Avatar von martinspies
Link zum Beitrag #494746 Verfasst am Donnerstag, 22. November 2007 13:15
2 mal bearbeitet, zuletzt am 22.11.2007 13:18
Relax
Pünktlich zum ersten Spatenstich hat die alte Erlebniswelt ihren Btrieb eingestellt:
Erlebnsiwelt-Website Liebe Erlebniswelt-Besucher, liebe Motorsportfans,

die Erlebniswelt Nürburgring ist ab sofort geschlossen!

Wir möchten uns bei Ihnen für das große Interesse, dass Sie uns über die Jahre entgegengebracht haben bedanken. Sie waren es, die uns immer wieder zu Höchstleistungen angetrieben haben. Wir versprechen Ihnen schon heute, dass wir mit der angelaufenen Umgestaltung des Nürburgrings auch eine neue Ära in puncto Motorsport-Erlebniswelt starten. Wer schon jetzt mehr über den “Nürburgring 2009” erfahren möchte, kommt hier ans Ziel: nuerburgring.de .

Freuen Sie sich also auf das kommende, erlebnisreiche Jahr und den Nürburgring 2009.

Mit freundlichen Grüßen und den besten Wünschen aus der Eifel,

Ihre Erlebniswelt Nürburgring.



Die Kartbahn hat noch eine kleine Schonfrist:
Zitat Kartbahn schließt am 30.11.2007 für den geplanten Umbau.
coaster69
nach oben
Einsteiger Adrian Guretzki
Bergisch Gladbach
Deutschland . NW
 
Avatar von coaster69
Link zum Beitrag #494764 Verfasst am Donnerstag, 22. November 2007 14:47 Relax
Hier auch noch mehr Infos zum Erlebnispark,

Thema heute Rheinland-Pfalz
Sendung am Donnerstag, 22.11.2007, 19.30 bis 20.00 Uhr

Achterbahn am Nürburgring – An der Rennstrecke entsteht ein Freizeitpark

Am Nürburgring wird ein großer Freizeitpark entstehen, mit Erlebnisdorf, Achterbahn, großer Arena und Flaniermeile - Baubeginn ist noch in dieser Woche. Der Freizeitpark soll mehr Besucher anlocken und sie länger in der Region halten. Denn das Formel 1 Rennen am Nürburgring ist ein Verlustgeschäft, das Millionen verschlingt, und ohne neue Attraktionen droht der legendären Rennstrecke das Aus. Allerdings ist das Projekt für die landeseigene Nürburgring GmbH auch ein wirtschaftliches Risiko. SWR1 Rheinland-Pfalz „Thema heute“ fragt Finanzminister Deubel, ob sich das Land mit dem Millionenprojekt nicht übernimmt. Außerdem erzählt ein SWR1-Reporter die Geschichte der legendären Rennstrecke, die auch eine Geschichte von Pleiten, Pech und Pannen ist.

Quelle: SWR.de
s.kko
nach oben
Einsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von s.kko
Link zum Beitrag #494773 Verfasst am Donnerstag, 22. November 2007 15:55 Relax
Der Coaster wird wohl nicht hoch gebaut.
Ka ob das Bild schon verlinkt wurde, wenn ja , egal.

nuerburgring.gosign.de Luftbild2009.jpg
Pinhead
nach oben
Aufsteiger Frank Heister
Siegburg
Deutschland . NW
 
Avatar von Pinhead
Link zum Beitrag #494774 Verfasst am Donnerstag, 22. November 2007 15:56
1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.11.2007 15:59
Relax
Na, wenn man sich da mal nicht übernimmt, ganz gewiss sogar.
Das Wort "Freizeitpark", so wir wir oder andere es wohlmöglich deuten werden, wird hier sicherlich nicht greifen,
da wird auch der Launch Coaster nichts dran ändern.
Es ist ja kein großes Branchengeheimniss, daß die Nürburgring GmbH finanziell angschlagen ist.
Ferner ist die Rennstrecke längst nicht mehr so attraktiv, wie sie vielleicht mitunter noch dargestellt wird.
Dieser letzte Strohhalm, an den man sich nun klammert und dem eher schwammigen Konzept, wird man die völlig utopischen 4 Millionen Besucher, welche man anvisieren möchte, wohl nicht erreichen.
Dafür muss man nicht Nostradamus heißen, das kann man sich anhand dessen ausmalen, was der Park(?) demnächst bieten wird, nimmt man die bisherigen Zeichnungen und Pläne mal als Referenz!!!

Schaut man mal, unabhängig natürlich von den finanziellen Mitteln, nach Dubai, wo man ja ebenfalls dem Rennsport frönht, wird dort zumindest ein richtiger Freizeitpark enstehen, so wie wir und viele andere es auch kennen.
Ehrlich gesagt sehe ich in der Eifel nicht die Zielgruppe, die dort mehrmals ein und hergehen soll.
Rennsportbegeisterte sind nicht zwangsweise Freizeitparkenthusiasten oder gelegentliche Parkbesucher.
Und ein Hotel mit Golfplatz und Flaniermeile reißen mich nicht zu Begeisterungstürmen hin, da kann der linear gehaltene Coaster noch so schnell fahren.
So schnell wie der Coaster ist, so schnell wird das Projekt, was eh auf recht wackeligen Beinen steht, wieder an Prestige verlieren, weil eben nichts für die speziefische Zielgruppe geboten wird.
Würde man den Indoorbereich mit weiteren Attraktionen ausstaffieren und der Motorsportthematik anpassen, ok, hätte man zumindest ein Konzept, auf das man bauen kann.
Aber für mich und wohlmöglich andere Tagesausflügler, sind Einkaufszentren oder Golfplätze mit angegliedertem Hotel nicht der Grund, dort einen ganzen Tag zu verbringen.
Ich lass mich ja gerne eines besseren belehren, gerne sogar, aber hieran kann man doch fühlen, daß dies weder Fisch, noch Fleisch ist.
Macht aber nix, somit kann sich ein anderer, in der Nähe beheimateter Park, sich wieder an den eigenen Qualitäten erfreuen.
Der Der Dongt
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . BY
 
Avatar von Der Der Dongt
Link zum Beitrag #494842 Verfasst am Donnerstag, 22. November 2007 19:12 Relax
Ich z.b. würde nie auf die Idee kommen den Weg von Augsburg aus auf mich zu nehmen, aber eine 200+ km/h Achterbahn könnte das durchaus ändern. Es fehlen halt noch ein paar andere Fahrgeschäfte.
Yourrulez
nach oben
Aufsteiger Andre Rühle
Paderborn
Deutschland . NW
 
Avatar von Yourrulez
Link zum Beitrag #494857 Verfasst am Donnerstag, 22. November 2007 20:02 Relax
Ja, also wir sind uns sicher einig, dass hier wohl jeder lospilgern wird um diese 200km/h Achterbahn fahren zu können. Problem ist: Wir sind Onride und nicht 4 Millionen Besucher im Jahr.
Ich glaube, genau wie Pinhead, dass eine superschnelle Achterbahn zwar Anfangs einige locken würde, aber später keine zusätzlichen Besucher bringen wird. Das ist mehr so ein kleines Schmankerl, dass man neben den Rennen genießen kann. Problem ist: Die Leute die das dann nutzen, wären wegen den Rennen eh gekommen und das sind genau die, die jetzt auch da sind. Zusätzliche Besucher wird das ganze aber eher wenig anlocken würde ich jetzt mal sagen, nur anhand dessen, was wir wissen. ABER:
Es kann natürlich auch sein, dass das ganze Konzept in seiner ganzen Genialität noch garnicht präsentiert wurde und wir hier nur über die ersten Grundideen diskutieren. Ich halte das sogar für recht wahrscheinlich, denn die Leute vom Nürburgring sind ja nicht blöd, eher im Gegenteil. Wenn dieses Projekt schieff geht, war es das mit dem Nürburgring. Also wird sicher kein halbdurchdachtes Projekt gestartet, nicht bei 215 Millionen Euro. Das wird am Ende schon Hand und Fuss haben, da bin ich mir sicher. Lassen wir die Jungs einfach mal machen und die Zeit am Ende zeigen, was sie machten. S
Ich habe bei Weight Watchers angerufen, aber keiner hat abgenommen!
Rettet die Turbine!
adlerhomer
nach oben
Mitglied

Deutschland . SN
 
Avatar von adlerhomer
Dabei!
Link zum Beitrag #494867 Verfasst am Donnerstag, 22. November 2007 20:29 Relax
Zitat Also wird sicher kein halbdurchdachtes Projekt gestartet, nicht bei 215 Millionen Euro. Das wird am Ende schon Hand und Fuss haben, da bin ich mir sicher. Lassen wir die Jungs einfach mal machen und die Zeit am Ende zeigen, was sie machten. Smilie ::


S

Space Park Bremen sagt dir doch hoffentlich etwas?
Rafinha
nach oben
Einsteiger

Deutschland . NI
 
Avatar von Rafinha
Link zum Beitrag #495057 Verfasst am Freitag, 23. November 2007 14:37 Relax
Wo du gerade vom Space Center in Bremen redest. Was ist eigentlich aus dem Powered Coaster von Mack und dem Huss Shot´n Drop geworden, die in diesem Millionengrab stehen/standen.
adlerhomer
nach oben
Mitglied

Deutschland . SN
 
Avatar von adlerhomer
Dabei!
Link zum Beitrag #495074 Verfasst am Freitag, 23. November 2007 15:25 Relax
Meines Wissens sind die die noch in den Lagern vom ehemaligen Space Park (jetzt Waterfront Bremen) eingemottet.
Gehe zu Seite Zurück  
1, 2, 3 ... 8, 9, 10 ... 91, 92, 93  Weiter
Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag